fbpx

Villa Mauritz: Offenes Jugendangebot in Diestedde startet wieder

Diestedde (mw/bb). Das offene Jugendangebot der „Villa Mauritz“ im Ortsteil Diestedde steht vor der Wiederaufnahme. Knapp ein halbes Jahr lang musste das Angebot im Anbau der Turnhalle aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Ab dem 14. November geht es nun weiter. Im Mittelpunkt stehen weiter Kreativangebote rund im das Thema „Upcycling“.

Neben den Bastelangeboten, stehen auch gemeinsame Spiele und ein gemeinsamer Snack auf dem Programm für die Kinder und Jugendlichen. Immer am 2. Samstag im Monat in der Zeit von 14-16 Uhr findet das offene Angebot statt.

  • 10. Oktober 2020 – Basteln von Zauberbüchern ENTFÄLLT LEIDER
  • 14. November 2020 – Laternen
  • 12. Dezember 2020 – Schneekugeln

Das Team des Jugendtreffs weist darauf hin, dass die aktuellen Corona-Regeln gelten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, einen eigenen Trinkbecher mit zu den Nachmittagen zu bringen. Die Kosten für das Material/Snack betragen pro Teilnehmer 2,- Euro und können vor Ort bezahlt werden. Das Angebot findet im Anbau der Turnhalle Diestedde (Alter Kirchplatz 6) statt.


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.