fbpx

SV Diestedde: Linedance-Crashkurs sorgt für Abwechslung in den Ferien [URLAUB ZUHAUSE]

Diestedde (pm). Beim Lincedance in Diestedde ist viel in Bewegung! Die Resonanz auf die beiden laufenden Angebote waren sehr gut und einige Interessenten mussten sogar schon auf die Warteliste. Deswegen gibt es nun zusätzlich einen Crashkurs im Linedance, bei dem an vier Abenden in das besondere Angebot „reingeschnuppert“ werden darf.

Urlaub Zuhause? Warum dann nicht die Zeit sinnvoll nutzen und mal etwas Neues ausprobieren? Vielleicht wäre ein Linedance-Kurs für den Einen oder Anderen ja interessant. Dienstags (28. Juli, 4. August, 11. August und 18. August) um 17. 45 Uhr für jeweils 60 Minuten wird im „Schloss 6“ getanzt. Dabei handelt es sich um einen Neueinsteiger-Crashkurs, um den Linedance kennenzulernen. Der Kostenbeitrag liegt bei 12 Euro für alle vier Termine.

Linedance ist ein Gesellschaftstanz bei dem kein Tanzpartner erforderlich ist. Es sind auch keine Vorkenntnisse notwendig. Jeder der Spaß an Bewegung und Geselligkeit hat ist herzlich eingeladen mitzumachen. Getanzt wird im Eventhaus „Am Schloß 6“ in Wadersloh-Diestedde.  Interessierte können sich bei Übungsleiterin Conny Nömer unter folgenden Nummern melden: 02523/7329 oder 0151/28511190.

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.