fbpx

Solidaritätsaktion des Schützenvereins Diestedde: Bier-Drive-In am 30. Mai am „Schloss 6“ [UNBEZAHLTE WERBUNG]

Diestedde (werbung). Am Pfingstwochenende (Ende Mai) würde der Schützenverein Diestedde normalerweise sein diesjähriges Schützenfest am „Schloss 6“ feiern. Leider ist die Corona-Pandemie dazwischengekommen und verhindert ein geselliges Fest mit Familie, Freunden und Bekannten. Es gibt kein Antreten, kein Vogelschießen, keine neuen Regenten und auch keine Feier mit Musik, Tanz und einem frisch gezapften Bier. Um Festwirt und Brauerei etwas zu untersützen, startet der Verein – wie schon zuvor der Schützenverein Geist- eine Bier-Drive-In-Aktion. Sie findet statt am 30. Mai!

Besonders der Festwirt Michael Glöckner muss in diesem Jahr voraussichtlich mit hohen Einbußen rechnen. Aus diesem Anlass hat der Schützenverein sich dazu entschlossen, dem Unternehmer und zugleich die Privat-Brauerei Hohenfelde GmbH zu unterstützen und darüberhinaus „ein wenig Freude und Stimmung an diesem Wochenende verbreiten zu können“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Am Samstag, den 30.05.2020, bietet Michael Glöckner in Zusammenarbeit mit der Hohenfelder Brauerei und dem Vorstand des Schützenverein Diestedde e.V. einen Bierverkauf zu Sonderpreisen an. Von 10:00 – 14:00 Uhr steht ein Team am Eventhaus Schloss 6 zum Verkauf für die folgende Auswahl zur Verfügung:

  • Hohenfelder Pils
  • Hohenfelder Typ 5
  • Hohenfelder Dunkel
  • Hohenfelder Radler Naturtrüb
  • Hohenfelder Radler Naturtrüb alkoholfrei

(je 24 x 0,33 l für 9,58 € zzgl. Pfand 3,42 € (keine Pfandrückgabe,  nur Barzahlung möglich)

  • Hohenfelder Kellerbier 10l Partyfass

(je 20 € zzgl. Pfand 30 € (keine Pfandrückgabe, inkl. Zapfarmatur,  nur Barzahlung möglich)

Jetzt vorbestellen!

Der Schützenverein Diestedde e.V. subventioniert diese Aktion und begrenzt den Verkauf auf 3 Kisten pro Person (Mindestalter 16 Jahre und eine Mitgliedschaft im Schützenverein Diestedde e.V.). Für eine bessere Planung ist eine Vorbestellung bei unserem Festwirt per WhatsApp-Nachricht oder Anruf bis einschließlich Donnerstag, den 28. Mai 2020 erwünscht (Michael Glöckner: 0151 40447998).

Selbstverständlich gelten die aktuell gültigen Reglungen in NRW bzgl. des Coronavirus. Das Einhalten von 1,5 m Abstand und das Tragen einer Maske sind Pflicht.

Disclaimer: UNBEZAHLTE WERBUNG, DA MARKENNENNUNG


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.