fbpx

Alkoholfahrt mit Kleinkraftrad nach Streit [POLIZEIMELDUNG]

Wadersloh (ots).  Am Freitag, 03. April 2020, um 18.55 Uhr, erhielt die Polizei durch einen Zeugen Kenntnis davon, dass ein 52-jähriger Wadersloher nach einem Streit alkoholisiert mit seinem Kleinkraftrad von Diestedde nach Wadersloh gefahren sei. Nach der Sachverhaltsaufnahme begaben sich die Einsatzkräfte zur Wohnung des 52-Jährigen und trafen ihn hier an. Bei der weiteren Abklärung des Sachverhaltes stellten die Beamten fest, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie brachten ihn zur Polizeiwache nach Beckum und ordneten die Entnahme von zwei Blutproben an, da ein weiterer Alkoholgenuss nach der Fahrt nicht ausgeschlossen werden konnte.

Quelle: Kreispolizei WAF via ots


Kommentare sind geschlossen.