fbpx

Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf Waldliesborner Straße

Liesborn (mw/pm). Der Löschzug Liesborn musste am Freitagnachmittag zu einer Hilfeleistung ausrücken. Ein PKW-Fahrer hatte gegen 15 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war seitlich gegen einen Baum gefahren. Eine Person musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße musste für eine Stunde gesperrt werden.

Im Einsatz waren:

  • Löschzug Liesborn (Gruppenalarm) mit HLF 20, LF 10
  • Rettungsdienst Wadersloh mit RTW
  • Feuerwehr Beckum NEF
  • Wehrführung mit Komandowagen
  • Polizei Kreis Waf mit div. Kräften

Quelle: Feuerwehr Wadersloh LZ Liesborn, Foto: LZ Liesborn

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.