fbpx

Gemeindeverwaltung sucht noch nach Vorschlägen zur Verleihung der Ehrennadel [PRESSEMITTEILUNG]

Wadersloh/Diestedde/Liesborn (mw/pm). Bereits seit dem Jahr 2001 würdigt die Gemeinde Wadersloh ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger mit der Verleihung der Ehrennadel. Die Auszeichnung wird alle drei Jahre verliehen. Für die nächste Verleihung können noch bis zum 5. Februar Vorschläge für auszeichnungswürdige Personen bei der Gemeindeverwaltung eingereicht werden, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Geehrt werden können alle Personen, egal welchen Alters, die sich in irgendeiner Form, unabhängig von der Bedeutung und dem zeitlichen Einsatz ehrenamtlich und unentgeltlich für einen Verein bzw. für die Allgemeinheit einsetzen oder eingesetzt haben. Ausdrücklich wird angemerkt, dass die zu ehrende Person nicht unbedingt Mitglied in einem Verein sein muss.

Grundsätzlich sollte die zu ehrende Person ihren Wohnsitz in der Gemeinde Wadersloh haben. Es können jedoch auch Personen geehrt werden, die ihren Wohnsitz nicht in der Gemeinde haben, ihr Ehrenamt jedoch zum Wohle der Gemeinde Wadersloh ausüben.

Entsprechende Vordrucke sowie die Richtlinien zur Verleihung der Ehrennadel sind im Rathaus und auf der Homepage der Gemeinde Wadersloh erhältlich. Als Ansprechpartner steht Ihnen Roman Sunder unter roman.sunder@wadersloh.de oder telefonisch unter 02523 950-1020 zur Verfügung.

Quelle: PM Rathaus Wadersloh


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.