fbpx

Liese Shanty Sänger stechen musikalisch in See: Maritime Augenblicke mit Santiano-Liedern in der Beckumer Christuskirche

Beckum/Diestedde (mw/bb). Maritimes Flair verspricht das kommende Projekt des heimischen Shantychores „Liese Shanty Sänger“. Die Sehnsucht nach dem Meer weckt die Mitgestaltung eines besonderen Gottesdienstes in der Christuskirche Beckum. Am Sonntag, 16. Februar 2020, um 10.15 Uhr wechseln sich bei den „Maritimen Augenblicken“ Liturgie und Seemannslieder ab.

Unter der Leitung von Elke Brinkmann wird schon fleißig geprobt und die Stimmbänder geölt. Aber auch in Beckum ist die Vorfreude auf den besonderen Gottesdienst groß. Pfarrerin Birgit Schneider wird in ihrer Predigt der Frage nachgehen, welche Bedeutung die Schifffahrt für unser aller Alltag hat. Die musikalische Kreuzfahrt auf hoher See im Gotteshaus klingt mit einem Kirchencafé aus. Die Evangelische Kirchengemeinde Beckum und der Shanty-Chor aus Diestedde laden herzlich ein!

Archivfoto: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.