fbpx

Kollision mit Tier: Verkehrsunfall auf der Geiststraße

0

Wadersloh-Geist (mw/bb). Glück im Unglück hatte ein PKW-Fahrer bei einem Alleinunfall auf der Geiststraße am Mittwochabend. Auch wenn der PKW nach einer Wild-Kollision erheblichen Schaden davongetragen hat, blieb der Fahrzeugführer unverletzt. Die Feuerwehrkameraden vom Löschzug Wadersloh waren mit 25 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort, da just in dem Moment der Alarmierung gegen 20 Uhr ein Übungsabend im Feuerwehrgerätehaus angesetzt war. Ebenfalls vor Ort war ein Einsatzwagen der Polizeiwache Beckum.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Sicherstellung des Brandschutzes und der Verkehrssicherheit bis das verunfallte Fahrzeug vom Abschleppdienst aus dem Graben geborgen war. So wurde aus dem Übungsabend schnell ein Ernstfall. Angesichts der aktuellen Diskussion umd den Standort der neuen Feuerwehrgerätehauses zeigte sich, wie wichtig die Hilfsfristen sind. Innerhalb weniger Minuten war die Feuerwehr an der Unfallstelle.

Fotos/Text: B. Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.