Eine Welt Initiative: Wadersloh bleibt Fairtrade-Gemeinde [VIDEO]

0

Wadersloh (mw/bb). Mehr Gerechtigkeit in der Welt durch faire Preise. Das wird in Wadersloh gelebt – und zwar schon seit Jahrzehnten. Seit 2013 ist Wadersloh Fairtrade-Gemeinde. Kürzlich erfolgte die Rezertifizierung.

Im Rahmen des Kartoffelsonntags (15. September) freute sich die Eine-Welt-Initiative Wadersloh über den Besuch von Bürgermeister Christian Theglkamp, der anlässlich zur Urkundenübergabe  mit den ehrenamtlich Tätigen rund um Familie Voß ins Gespräch kam. Im Zuge des Kernbereichsmangements wurde die nachhaltige Idee verfolgt, Wadersloh zur Fairtrade-Gemeinde zu machen. Der Hintergrund: Fair gehandelte Waren vor Ort anbieten und ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in den Schulen, Gastronomie und Geschäften vor Ort schaffen. Mein-Wadersloh.de hat mit Robert Voß und Bürgermeister Thegelkamp über das Thema „Fairtrade“ gesprochen.

Videoproduktion: Brüggenthies Marketing, 2019
Hintergrundmusik: Quiet Conversations von Acreage, lizenziert durch Brüggenthies Marketing.

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.