fbpx

Wadersloher Herbsttreiben: Landwirtschaft und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt

0

Wadersloh (mw/bb). Am Wochenende ist es endlich soweit: Das Wadersloher Herbstreiben lädt mit Oktoberfest, Kirmes und Kartoffelsonntag zum großen Veranstaltungsreigen in die Dorfmitte. Am Kartoffel-Sonntag werden wieder zahlreiche Vereine und Einrichtungen das Angebot bereichern. Umfangreicher als sonst und mit einem neuen Stellplatz präsentieren sich dabei die landwirtschaftlichen Vereine in diesem Jahr. Mit dabei sind der Landwirtschaftliche Ortsverband, die Landfrauen und die Landjugend (KLJB).

KLJB Wadersloh sammelt alte Handy zugunsten des Missionswerks

Der Landwirtschaftliche Ortsverband verlagert seinen Standplatz in Richtung Bergstraße. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens wird im Rahmen einer Ausstellung die geschichtliche Entwicklung des Verbands präsentiert. Auch die KLJB Wadersloh blickt auf ein Jubiläum in 2019 zurück, feiert das 70-jährige Bestehen und wird im Rahmen des Kartoffelsonntags eine Aktion für mehr Nachhaltigkeit durchführen. „Wir haben vor einiger Zeit zum Handysammeln aufgerufen. Die ausgedienten Telefone wurden bei Wächter in Diestedde und bei Getränke Heinrich in Wadersloh gesammelt. Ein herzliches Dankeschön, dass wir die Möglichkeit hatten, dort die Sammelkisten aufzustellen. Am Sonntag haben alle noch einmal die Chance, am Stand der KLJB alte Handys mit und ohne Akku abzugeben“, so KLJB-Vorsitzende Simone Hauptmeier. Am 06.10.2019 wird die KLJB im Rahmen des weltkirchlichen Erntedankfestes auf dem Domplatz in Münster alle gesammelten Handys an das Internationale Katholische Missionswerk „missio“ übergeben. Im Rahmen der Aktion „Schutzengel“, werden diese fachgerecht recycelt und mit dem Erlös Traumazentren in der Demokratischen Republik Kongo unterstützt.

Wadersloher Landfrauen geben Plastik einen Korb!

Die Landfrauen aus Wadersloh backen wieder traditionell Kartoffel-Waffeln mit Dip auf dem Kartoffelsonntag, haben aber auch die Nachhaltigkeit im Blick: „Wir werden in diesem Jahr einen etwas anderen Standort haben und zwar werden wir gemeinsam mit dem Ortsverein und der Landjugend auf dem Parkplatz gegenüber von Optik Holz stehen. Erwähnenswert finden wir das Leitthema des WLLV, welches lautet: ‚Wissen pflanzen – Werte entfalten‘. Der erste Schwerpunkt dieses Themas heißt: ‚Gib Plastik einen Korb‘. Aus diesem Grund werden wir beim Verkauf der Waffeln auf Plastik verzichten“, sagt Dorothee Wilmsen von den Landfrauen.

Auch sonst gibt es viel Programm am Samstag und Sonntag. Mehr dazu gibt es hier.


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.