Erneuerbare Energien: Diestedder Windgiganten wecken Interesse

0

Diestedde (mw/bb). Da wird ziemlich viel Wind gemacht um die beiden Windkraftanlagen am Schmiesbach am Mühlenweg in Diestedde: 15.000.000 Kilowattstunden und damit knapp 4.000 Haushalte könnten damit mit Strom versorgt werden. Mit einem öffentlichen „Tag der offenen Tür“ hat die Schmiesbach Wind GmbH & Co. KG die beiden Windgiganten am Freitag erstmals vorgestellt.

Gesellschafter der Windkraftanlagen in Diestedde sind Peter Eusterschule, ein weiterer Nachbar, die Gemeinde Wadersloh und die Genossenschaft UEW (Umweltfreundliche Energien Wadersloh). Ganz unumstritten war der Bau der Anlagen nicht, doch die Aufregung hat sich schnell gelegt: „Am Anfang war ich ein mitlaufendes Rad am Wagen. Irgendwann war dann nur noch dieses Gebiet übrig und ich fühlte mich in der Verantwortung, zur Energiewende beizutragen“, so Peter Eusterschulte. Es habe über die Jahre viele Nerven gekostet seit Beginn der Planungen 2012. Fünf Jahre von Anfang bis Ende. Gute Erträge – Erfolge. Viel Spaß, viel gelernt,

___STEADY_PAYWALL___

„Diese beiden Windräder und die Anlage am ZKW sind der weithin sichtbarer Beweis für den Stellenwert, den die Energieversorgung bei uns in Wadersloh hat“, so Bürgermeister Christian Thegelkamp. Projektberater Heinz Thier von der BBWind (Münster) zeigt sich sichtlich erfreut beim Anblick der beiden Kolosse und weist vor allem auf die Nachhaltigkeit hin: „Es dauert kein Jahr, bis die die Produktion der beiden Anlagen CO2-neutral sind. Wir alle tragen eine Mitverwantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder. Das ist meien Motivation, viele Anlagen zu bauen.“

Neben der Infoveranstaltung gab es am Freitag ein kleines Rahmenprogramm: Neben Leckerem vom Grill und kühlen Getränken sorgte das Blasorchester Diestedde für die musikalische Untermalung. Da es wettertechnisch etwas stürmisch zuging, dürften die Betreiber Anlagen nicht nur über den großen Zuspruch an diesem Abend zufrieden sein, sondern auch über satte Erträge. 4,1 Millionen kWh Strom wurden seit Inbetriebnahme produziert.

Bildergalerie: Vorstellung der Windräder

Fotos/Text: B. Brüggenthies


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Die Kommentare sind geschlossen.