Wadersloher Herbsttreiben: Vorfreude auf Kirmeswochende mit viel Programm

0

Wadersloh (mw/bb). Und schon wieder ist der Sommer fast rum und das Wadersloher Herbsttreiben eröffnet die kalte Jahreszeit. Bei hoffentlich schönstem Wetter steigt am Wochenende ein weiterer Veranstaltungs-Höhepunkt in unserer Heimat: Kirmes, Oktoberfest und Kartoffelsonntag laden in das Ortszentrum. Viele Programmpunkte stehen an!

Auch Judith Schröder von „Wohtklang“ öffnet ihre Ladentüren am Kartoffelsonntag

Gerade mal eine Woche ist vergangen nach den ganzen Großveranstaltungen (Pfarrfest, Hoffest, Traktor Pulling), da steht mit dem Herbsttreiben wieder das traditionell-zünftige Veranstaltungs-Highlight des Gewerbevereins Wadersloh an. Samstag ab 14 Uhr rotieren die Fahrgeschäfte auf der Margareten-Kirmes in Dauerrotation.  Um 19.30 Uhr startet dann das beliebte Oktoberfest im Festzelt an der Kirche mit dem offiziellen Faßbieranstich. Neben dem obligatorischen Gerstensaft weden natürlich auch wieder zünftige Speisen serviert. Und neben Gaumenschmaus gibt es natürlich auch ordentlich was auf die OIhren und zwar von den „Alpenbanditen“.

Vorfreude bei Gewerbeverein: Frank Westermann, Heike Hartmann (Fashion Point), Ingo Berlinghoff, Ulrike Holz, Willi Konert und Gewerbevereins-Neumitglied Giovanni Scalise freuen sich auf tolle Tage

Am Kartoffelsonntag öffnen die Marktbuden im Herzen Waderslohs um 11 Uhr. Verkaufsoffen ist von 13 bis 18 Uhr. Neben den Vereinen und Gruppen aus der Umgebung, legen sich auch die Wadersloher Gastronomen wieder ordentlich ins Zeug und haben Gerichte rund um die Kartoffel im Angebot. Auch am Sonntag wird natürlich ein kleines Musik-Programm angeboten. Oder sagen wir lieber ein Musikprogramm für die Kleinen. Mit herrH alias Simon Horn kommt ein mehrfach ausgezeichneter Musiker nach Wadersloh und sorgt ab 16.30 Uhr für tolle Stimmung im Festzelt. Von 14.30 Uhr bis 15.45 Uhr rockt „Country Wolfgang“ die Hütte. Ab 17.30 Uhr findet die Preisverleihung des des Pokalschießens der Wadersloher Vereine statt, im Anschluss erfolgt die Auslosung des großen Gewerbeverein-Gewinnspiels. Somit dürften alle Besucher voll auf ihre Kosten kommen. Am Montag ist dann zum Abschluss Familientag der Kirmes. Von 15 bis 19 Uhr darf dann nochmal über die Kirmes gelaufen werden.

In eigener Sache: Auch Mein-Wadersloh.de ist natürlich vor Ort und mittendrin. Von 13 bis 16.30 Uhr findet man uns gemeinsam mit der Fa. Röper Immobilien und Made by MelBel im Leerstand „Kum män rin“ direkt an der Kirche. Wir freuen uns auf viele Besucher. Wir präsentieren unsere Arbeit, bieten Spieletische für Familien an, verkaufen limitierte Wadersloh-Tassen und informieren über den leerstand und mögliche Nutzungsarten für die Zukunft. MW steht eben nicht nur für „Mein Wadersloh“, sondern auch für MehrWert ;-).

Text/Fotos: B. Brueggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.