Sanierungsarbeiten am Liesborner Kirchturm haben begonnen

0

Liesborn (mw/bb). Ein wenig ungewohnt ist das Bild in diesen Tagen schon: Der Kirchturm der Abteikirche ist von einem Baugerüst eingezäunt. In der ersten Septemberwoche beginnen die umfangreichen Außenrenovierungsarbeiten an der Abteikirche Ss. Cosmas und Damian, die spätestens zum Advent abgeschlossen sein sollen.

„Das Kupferdach muss getauscht werden, da die Befestigungen marode sind. Auf jeder Seite sind die Halterungen durchgerostet“, so Architektin Marietheres Luster-Haggeney auf Anfrage von Mein-Wadersloh.de. Neben der Dachfläche von 380 m² wird auch das Kreuz neu verzinkt und der Hahn vergoldet, damit der Turm schon bald wieder in neuem Glanz erstrahlen kann. Insgesamt kostet die Baumaßnahme 267.000 Euro. Die Kosten werden von der Pfarrei St. Margareta und dem Bistum gemeinsam getragen. Spenden sind zur Kostendeckung herzlich willkommen, heisst es in einem aktuellen Info-Flyer der Pfarrei.

Nach der Erstkommunion im kommenden Mai erfolgt dann die Innenrenovierung der Abteikirche, bei der u.a. die Gewölbemalereien, der Hochaltar, die Kanzel, weitere Kunstgegenstände und das Parkett ausgebessert werden sollen. Diese Maßnahme sollte ursprünglich bereits in diesem Jahr erfolgen, wurde aber zugunsten der notwendingen Turmsanierung auf 2019 verschoben. Der Turm war durch einen Sturmschaden vor drei Jahren erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden.

Fotos (2) /Text: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.