KJG: Erlebnisreiches Zeltlager geht zu Ende

0

Liesborn/Wieren (mw/pm). Am vergangenen Freitag hat ein sehr ereignisreiches Zeltlager der Liesborner KjG (Katholische junge Gemeinde) sein Ende gefunden. Nach 12 Tagen kehrten Kinder, Jugendliche und Betreuer am frühen Abend wieder im Liesedorf ein und wurden von ihren Eltern in Empfang genommen.

In Wieren erlebten die Mitfahrer ein spannendes Programm, welches sich um Zeitreisen und der Suche nach dem letzten Einhorn drehte. So reisten die KjG´ler jeden Tag in eine andere Zeit um dort ein thematisch passendes Tagesprogramm zu erleben. Ob Mittelalter oder die Zeit der Cowboys und Indianer, die Mitfahrer tauchten jeden Tag in eine spannende neue Welt ein. Dank des sehr guten Wetters und zur Freude aller, konnte das benachbarte Freibad häufig besucht werden. Zudem stand ein Tag in der Stadt Uelzen, ein Lagergottestdienst, sowie der Wandertag auf dem Programm. Wie im Flug vergingen die 12 Tage für die Mitfahrer, bevor es hieß: Zelte abbauen, Aufräumen und ab nach Hause.

Wieder angekommen am Liesborner Pfarrheim verließen knapp 70 erschöpfte aber zufriedenen Mitfahrer den Bus. Betreuern und Kindern hat das KjG Zeltlager eine Menge Spaß gemacht, was die Vorfreude aufs nächste Jahr wieder steigen ließ.

Text/Fotos: Jonas Henke, Pressemitteilung KjG Liesborn

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.