Musikalische Sommernacht bringt französische Lebensart nach Nottbeck (+Galerie)

0

Oelde-Stromberg (mw/bb). Le savoir-vivre ist die Kunst, das Leben einfach mal zu genießen. Und da die Franzosen in diesen Tagen nicht nur Ballkünstler mit der Chance auf den Titel der Fußball-WM sind, sondern auch als Lebenskünstler und Genießer gelten, lag es in diesem Jahr nahe, die 2. Nottbecker Sommernacht ganz unter dem Motto „Vive la musique“ zu stellen und ein musikalisches Feuerwerk der franzöischen Lebensart zu feiern.

Schon lange bevor die ersten Klänge die Umgebung der historischen Nottbecker Gemäuern zum Vibrieren brachten und die knapp 1.100 Konzertbesucher in ein kollektives Staunen versetzten, liefen hinter den Kulissen die Vorbereitungen auf das prestigeträchtige Großevent im Stromberger Outback. Ob Georges Bizets oder Maurice Ravel: Der Taktstock von Holger Blüder,  Leiter der Musikschule Beckum-Warendorf, wirkte wie ein Zauberstab, der seine Magie entfaltete und die talentierten Musikerinnen und Musiker des Open-Air-Konzerts zu Höchstleistungen animierte.

Zu Beginn des Konzertabends hatten Landrat Dr. Olaf Gericke und Susanne Festge (Förderverein Kulturgut Haus Nottbeck) ein unvergessliches Konzertereignis versprochen und nach knapp drei Stunden Recht behalten. Die Ensembles der Musikschule Beckum-Warendorf und die Solisten brachten das französische Lebensgefühl vom Notenblatt, über ihre Instrumente zu ihrem Publikum und faszinierten mit einzigartigen Klängen. Der Mädchenchor „Himmelsstürmer“, das überregionale Jugend-Sinfonie-Orchester und das große Sinfonieorchester werden den zahllosen Konzertgästen noch lange in Erinnerung und im Gehörgang bleiben. Die Sommernacht auf dem einstigen Rittergut war aber auch ein Fest für die anderen Sinne: Das Team des KulturCafés von Familie Teeke sorgte für den Gaumenschmaus jenseits der Bühne und überraschte mit raffinierten Köstlichkeiten der französischen Küche. Et voilà! Fertig war das Rezept für einen einzigartigen Sommernachtstraum!

Mein-Wadersloh.de steht für Medienvielfalt in Westfalen. Bitte unterstütze unsere Arbeit! Für eine bunte Medienlandschaft im Kreis Warendorf. Infos hier!

Bildergalerie: 2. Nottbecker Sommernacht

___STEADY_PAYWALL___

Fotos/Text/Video: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.