fbpx

Fritz Streffer zurück am Ruder des Diestedder Heimatvereins

Fritz Streffer ist zurück an der Vorstandsspitze des Diestedder Heimatvereins. Bei der Jahreshauptversammlung im Jubiläumsjahr (40 Jahre Heimatverein) übernahm der ehemalige Vorsitzende seinen alten Posten von Herbert Weinhold, der die Geschicke nach dem Rücktritt von Gabi Kohlstedde kommissarisch übernommen hatte und am Abend zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt wurde. Im gut besuchten Karl-Leisner-Heim standen auch die Planungen für das Vereinsjahr 2018 auf der Agenda.

Wahlleiter Werner Eckey (mitte) dankte dem scheidenden kommis. Vositzenden Herbert Weinhold (rechts) für sein Engagement

Das Heimatvereinsjahr 2017 stand ganz, aber nicht ausschliesslich im Zeichen des Remisenneubaus. Das neue Fachwerkhäusschen komplettiert seit einigen Monaten die kleine Hofstelle nebst Backhaus im Schatten von St. Nikolaus und seine ersten Bewährungsproben als Veranstaltungsort bereits mit Bravour gemeistert. Mit einem großen Dankeschön würdigte der Heimatverein das Engagement von Willi Pöpsel, Walter Jasper, Jürgen Nordhoff und Heiner Panreck, die sich gemeinsam mit den vielen Mitstreitern aus dem Dorf für den Bau und die Umsetzung eingesetzt hatten.

 

Ansonsten will es Heimatverein Diestedde im großen Jubiläumsjahr erst einmal langsamer angehen lassen: Neben den tradtionellen Veranstaltungen des Heimatvereins verheisst vor allem ein gemeinsamer Schiffahrtsausflug ein interessantes Event, das der Heimatverein gemeinsam mit der Untergruppe DieAktiv und dem Shanty-Chor für Ende Juni plant. Frischen Wind für neue Ideen dürfte zudem die neue Vorstandsspitze um Fritz Streffer (1. Vorsitzender) und Michael Theile-Wielage (2. Vorsitzender) in den Heimatvereins-Alltag bringen. Für Streffer ist der Posten übrigens kein gänzlich neues Amt: Bereits vor der langjährigen Vorsitzenden Gabi Kohlstedde hatte Streffer das Amt inne. Mein-Wadersloh.de wünscht dem neuen Vorstand einen guten Start!

Fotos/Text: B. Brüggenthies

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.