Abnehmen mit Genuss: Mit Weight Watchers zum Wohlfühlgewicht – Michelle Kinder zeigt, wie es funktioniert [Anzeige]

0

Die beste Nachricht vorweg: Kaffee hat keine Kalorien und kann -natürlich in Maßen- bedenkenlos konsumiert werden. Das rettet der Mein-Wadersloh.de-Redaktion schon mal den Morgen und vielen Büroangestellten den ganzen Tag. Heute aber steht nicht das schwarze Gold, sondern Hüftgold im Mittelpunkt. Genauer gesagt die Erfolgsgeschichte von Michelle Kinder, die 58 Kilo an Gewicht verloren hat und als ‚Weight Watchers-Coach‘ nun andere überzeugt, sich gesund zu ernähren und sich wohl in der Haut zu fühlen. Und ja, liebe Männer, ihr könnt bedenkenlos weiterlesen, denn das Programm ist auch für euch geeignet!

Riesenlast verloren – Selbstvertrauen gewonnen

Abnehmen mit Genuss und ohne schlechtes Gewissen: Coach Michelle Kinder hat „Weight Watchers“ selbst erfolgreich getestet

Im Liesborner Pfarrheim sitzen an diesem Mittwochabend knapp 20 Interessenten, die sich von Michelle Kinder coachen lassen. Jede Woche steht dabei ein anderes Thema auf der Agenda. Es geht immer um eines: Gesund abnehmen. Das ‚Weight Watchers‘-Programm zählt dabei zu den bekanntesten. „2016 habe ich selbst als Teilnehmerin mit dem Programm begonnen, weil ich mich einfach nicht mehr wohlgefühlt habe. Sich genussvoll zu ernähren und dennoch Gewicht zu reduzieren klang überzeugend und seitdem habe ich eine Riesenlast verloren und viel Selbstvertrauen gewonnen“, strahlt Michelle Kinder, die bereits durch eine Ausbildung im Einzelhandel beruflich mit Lebensmitteln zu tun hatte.

Punkte gibt es nicht nur in Flensburg: Chips, Schokoriegel und Wraps sind die Verkaufsschlager und mit einem Punktesystem („smart points“) versehen

Bei dem Konzept wird den Lebensmitteln eine „Währung“ zugeordnet, die als „smart points“ bezeichnet werden. Je nach Alter, Größe, Geschlecht und Gewicht gibt es einen individuellen Plan, wie viele Punkte pro Tag verbracht werden dürfen. Jede Woche wird dann das Gewicht kontrolliert. Neben der sogenannten Servicezeit gibt es wöchentliche Schwerpunktthemen zu Ernährung und gesundem Lifestyle. „Natürlich ist auch Bewegung sehr wichtig. Das fängt schon damit an, dass man öfter die Treppe benutzt oder das Fahrrad“, sagt die Coachin. Die Lebensmittel können direkt vor Ort erworben werden, auch wenn man nicht als Teilnehmer bei dem Kurs mitmachen möchte. Auf den ersten Blick dürfte man dabei verwundert sein, denn auch Snacks und Schokoriegel in Hülle und Fülle sind im Sortiment zu finden. „Auch die sind erlaubt, haben aber natürlich auch eine gewisse Anzahl an Punkten. Die Produktvielfalt ist da sehr groß“, erläutert Michelle Kinder.

Gemeinsames Abnehmen mit Erfolgskontrolle und Genuss

Vor genau zwei Jahren fasste Michelle den Entschluss, sich ihr Selbstbewusstsein zurückzuholen. 58 der 120 Kg sind durch eine Ernährungsumstellung verschwunden (Foto: privat)

Das individuelle Coaching und die wöchentlich stattfindenden Kurse können als (monatlich kündbarer) Monatspass gebucht werden. „Wir schauen jede Woche, ob die selbst gesteckten Ziele erfüllt werden konnten. Wichtig ist, dass man sich erst einmal kleine Ziele setzt. Dann kommt das Wunschgewicht irgendwann fast von alleine.“ Dass sie selbst gleich 58 Kilo an Gewicht verlor war rückblickend kein leichter Weg, aber einer, der sich gelohnt hat. „Ich bin selbst Mutter von vier Kindern, aber traute mich manchmal nicht mal mehr aus dem Haus. Heute habe ich viel mehr Selbstbewusstsein, gehe gerne einkaufen und genieße das neue Körpergefühl. Ich möchte das auch anderen näherbringen und habe mich daher entschieden, eine zusätzliche Ausbildung zur Fachfrau für Ernährung und Gewichtsmanagement zu absolvieren, die ich im Frühjahr abschliessen werde. Jeder mäkelt an seinem Gewicht rum. Hier mal eine Diät, da mal eine Diät. Das Schöne an ‚Weight Watchers‘ ist, dass du trotzdem genießen und auch mal feiern und rausgehen kannst. Eine Ernährungsumstellung, die funktioniert und bei man nicht auf alles verzichten muss!“

Die wöchentlichen Termine finden jeden Mittwoch um 18 Uhr im Liesborner Pfarrheim (Abteiring 6) statt und dauern ca. 45 Minuten. Bereits ab 17.15 Uhr bietet Michelle Kinder eine Servicezeit mit individueller Beratung an. Wer Interesse hat: Die erste Schnupperstunde zum Kennenlernen ist gratis. Übrigens: Michelles Mann hat auch bereits 15 Kg abgenommen. Wenn das mal kein überzeugendes Argument ist. Und jetzt gibt es erstmal einen „Null-Punkte“-Kaffee.

Kontaktdaten

Weight Watchers-Coach Michelle Kinder
Internetseite: mkinder.wwcoach.de
E-Mail: mkinder@wwcoach.de
Mobil: 0157/51672252

Text/Fotos: B. Brüggenthies


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen