Mehrere Wohnungseinbrüche in Wadersloh

0

Gleich drei Mal wurde am Wochenende in Wadersloh in Wohnungen eingebrochen. Bislang unbekannte Täter drangen am Samstag, 22.10.2016, zwischen 19:00 Uhr und 00:00 Uhr, gewaltsam in ein Wohnhaus auf dem Margarethenkamp in Wadersloh ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, Schränke und Schubladen wurden geöffnet. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck.

Zwei weitere Wohnugnseibrüche gab es „Im Buschkamp“. Hier drangen die Täter  am Samstag, 22.10.2016, 14:15 Uhr und Sonntag, 23.10.2016, 01:00 Uhr, gewaltsam in zwei Wohnhäuser ein. Beide Häuser wurden durchsucht, nach bisherigen Erkenntnissen wurde Bargeld entwendet.

Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Margarethenkamps und Buschkamp in Wadersloh gemacht? Sachdienliche Hinweise zu den drei Einbrüchen nimmt die Polizeiwache Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizei WAF, Beitragssymbolbild: Aktion „Nicht bei mir“, www.nicht-bei-mir.de


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.