Kindergartenkinder sammeln Äpfel für den guten Zweck

0
Der Förderverein des St. Nikolaus Kindergarten hat kürzlich mit den Kindern und Eltern des St. Nikolaus-Kindergartens eine Apfel-Pflück-Aktion durchgeführt und ca. 200 kg Äpfel gepflückt. Aus den gesammelten Werken soll nun Apfelsaft für den kommenden Martinsmarkt werden.
p1020205-2„Wir möchten die Äpfel zeitnah bei einer Mosterei zu Saft pressen lassen“, berichtet Sonja Hahne vom Förderverein. Der Saft soll dann nicht im Kindergartens getrunken werden, sondern auch beim kommenden Martinsmarkt nach dem Martinsumzug zum Verkauf angeboten werden – und zwar zum Sofortverzehr aber auch als 5-Liter-Box für Zuhause. Der Erlös kommt dann direkt dem Förderverein zugute. Da hat sich das Sammeln doch gleich doppelt gelohnt!
Der Förderverein möchte besonders den freiwillig helfenden Eltern und der Familie Schulze-Bonsel aus Wadersloh danken, bei denen die Kinder die Äpfel pflücken durften.
Fotos: Privat (2), Text: B. Brüggenthies

About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.