Neue Kindergartengruppe „Adlernest“ in der Villa Mauritz

0

Im Dezember 2015 erreichte die Gemeinde Wadersloh eine Mitteilung des Kreisjugendamtes, dass nach Auswertung der Anmeldezahlen in Wadersloh dringend Ü3 Plätze benötigt werden. Die Gemeindeverwaltung hat daraufhin schnell reagiert und schon neun Monate später wurde in dieser Woche die neue Kindergartengruppe „Adlernest“ eingeweiht.

Die Gruppe, die der DRK-Kindertagesstätte „Wunderwelt“ zugeordnet ist, erweitert ab sofort das Betreuungsangebot für „Ü3-Kinder“ in der Gemeinde um 20 Plätze. Direkt nach der Eröffnung sind davon 16 Plätze vergeben und auch die weiteren werden kurzfristig benötigt.

Damit die Kinder sich in den neuen Gruppenräumen wohlfühlen, wurden diese für rund 45.000 € renoviert. Träger für die Kindergartengruppe ist der DRK-Ortsverein Wadersloh. Dessen Vorsitzender Christian Thegelkamp freute sich bei der Einweihung des „Adlernests“, „dass endlich wieder Leben in der Bude ist“. Denn bereits im Jahr 2013 gab es an gleicher Stelle eine Kindergartengruppe, die dann nach Fertigstellung im Kindergarten „Wunderwelt“ am Lechtenweg aufgegangen war. Gebändigt wird die „Rasselbande“ von Gruppenleiterin Anna Kammermann und ihren Kolleginnen Annika Braße und Johanna Wiengarten.

Die Kinder hatten auch beim neuen Gruppennamen ein Mitspracherecht: Für die Vorschläge wurde in der Wunderwelt ein Plakat ausgehängt. Daraus ergaben sich zwei Favoriten, die zur Abstimmung kamen. Die neuen Kinder haben sich dann für das „Adlernest“ entschieden! Dieser Name reiht sich nun perfekt in die zwei weiteren Gruppen der „Wunderwelt“, den „Ameisenhügel“ und das „Amselnest“, ein!

Quelle: Gemeinde Wadersloh


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.