Flüchtlingshilfe: Interkulturelles Fest bildet Abschluss der „Aktion Teamgeist“

0

Mit einem großen Interkulturellen Fest feierte die Flüchtlingshilfe Wadersloh gemeinsam mit den ehrenamtlichen Paten, Flüchtlingsfamilien und zahlreichen Gästen den Abschluss des Sportcamps der „Aktion Teamgeist“.

Zuvor hatten 40 Mädchen und Jungen mit den Trainern der „Fußballfabrik“ das zweitägige Sportcamp in Liesborn erfolgreich absolviert. In unterschiedlichen Disziplinen haben sie ihr sportliches Talent gezeigt und zugleich neue Freunde gefunden. Neben der Freude an der Bewegung werden über das Camp bei den Kindern spielerisch soziale Kompetenzen und Teamwork gefördert. Unterstützt wird das Sportcamp durch die Sponsoren Dr. Frank Röschinger, Dr. Armin Skuginna, Ulrich Brandherm, Rainald Gehringhoff und den Rotary Club Beckum.

IMG_1358

Ingo Anderbrügge (Archivfoto: B. Brüggenthies)

Das Konzept des Camps wurde gemeinsam von der Gemeinde Wadersloh und dem Verein „Aktion Teamgeist“ entwickelt, der sich unter der Leitung des ehemaligen Bundesligaprofis Ingo Anderbrügge besonders für soziale Integration von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Die einzelnen Stationen wie z.B. „Gummistiefelweitwurf“ oder „Dribbelkönig“ machten den Kindern sichtlich Spaß und boten zudem die Gelegenheit, Neues zu lernen und Freundschaften zu schließen. Auch 20 Jungen und Mädchen aus Flüchtlingsfamilien haben am Sportcamp teilgenommen und hierbei Ihre Altersgenossen in der Gemeinde Wadersloh besser kennengelernt.

Die abschließende Siegerehrung, in der die Besten aus den einzelnen Disziplinen ausgezeichnet wurden, war zugleich der Startschuss für das Interkulturelle Fest, das die Flüchtlingshilfe Wadersloh organisiert hatte. Die angebotenen Spezialitäten aus aller Welt fanden besonders bei den Erwachsenen Abnehmer, während die Kinder und Jugendlichen bei bestem Wetter mit ihren neuen Freunden einfach weiterspielten.

Quelle: Gemeinde Wadersloh, Fotos: Gemeinde Wadersloh (1), Benedikt Brüggenthies (1)


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.