Verkehrsunfall mit vier Verletzten

0

Am Dienstagmorgen um 06.15 Uhr ereignete sich auf der Lange Straße in Diestedde ein Verkehrsunfall,
bei dem eine Person schwer und drei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 54-jähriger Mann aus Wadersloh befuhr mit seinem Motorrad die Steinackerstraße in Fahrtrichtung Münsterstraße. Er beabsichtigte die Münsterstraße bei „Grün“ in Fahrtrichtung Lange Straße zu überqueren. Gleichzeit befuhr ein 52-jähriger Bochumer mit seinem Pkw die Münsterstraße aus Richtung Wadersloh kommend in Fahrtrichtung Beckum. Offensichtlich übersah er dabei eine rote Ampel und erfasste  den Motorradfahrer im Kreuzungsbereich. Durch den Zusammenstoß schleuderte das Motorrad gegen den Pkw eines 27-jährigen Oelders. Der Pkw wurde dabei beschädigt. Der Pkw des Bochumers
prallte nach dem Zusammenstoß noch gegen den Pkw eines 47-jährigen Mannes aus Oelde-Sünninghausen. Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Beteiligten verletzten sich leicht und kamen ebenfalls in umliegende Krankenhäuser. Die Lange Straße musste aufgrund des Unfalls knapp 2 Stunden gesperrt werden.

Quelle: Polizei WAF / Beitragsbild: NicoLeHe (pixelio.de)


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.