ROMO-Umzug in Liesborn aufgrund der Wetterwarnungen abgesagt

0

Uns erreichte soeben eine Pressemitteilung aus dem Rathaus. Der traditionelle Rosenmontags-Umzug in Liesborn muss aufgrund der Sturmwarnungen aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Die Absage betrifft nur den Umzug.

Ab 14.11 Uhr wird im Festzelt in Liesborn trotzdem Karneval gefeiert.
Der Umzug wird am 24. April nachgeholt.

In der gemeinsamen Presseerklärungen der Veranstalter und der Gemeindeverwaltung heisst es:

„Aufgrund der aktuellen Wetterlage ist der Rosenmontagsumzug in Liesborn abgesagt worden. Diese Entscheidung trafen am Montagmorgen die Veranstalter und Verantwortlichen nach einer gemeinsamen Lagebesprechung im Rathaus, da die Sicherheit der Karnevalisten angesichts der Wettervorhersagen und der Sturmwarnung während des Umzuges nicht gewährleistet werden kann.

Alle Beteiligten bedauerten die kurzfristige Absage, waren sich aber einig, dass die Sicherheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer Priorität habe und an diesem Tag die gefahrlose Durchführung des Rosenmontagszuges leider nicht zu garantieren sei.

Der Umzug wird voraussichtlich am Sonntag, den 24. April ab 14.11 Uhr in Liesborn nachgeholt, damit die Närrinnen und Narren mit ihren Wagen, Kostümen und Kamellen trotzdem einen tollen Karnevalsumzug feiern können.

Die Absage betrifft ausschließlich den Rosenmontagsumzug und nicht die Karnevals-Feier im Festzelt in Liesborn. Dort findet für alle Jecken, die sich am Rosenmontag vom schlechten Wetter nicht den Spaß verderben lassen, eine große, fröhliche Karnevalsparty statt. Pünktlich um 14.11 Uhr beginnt die Feier im Festzelt mit einem karnevalistischen Fass-Anstich. Als kleinen Trost für die Absage sponsert die Brauerei Warsteiner 100 Liter Freibier.“

Quelle: Gemeinde Wadersloh

Umfrage


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.