Viele Neuerungen beim Schützenfest im Nikolausdorf

0

_MG_9984Lange hat er sich gewehrt der störrische Flattermann aber mit dem 187. Schuss war es dann vorbei: Arne Steinbrink regiert seit Pfingstsonntag die Diestedder Schützen und hat Julia Göbel zu seiner Königin erkoren. Erstmals in der Geschichte des Schützenvereins Diestedde hat damit ein aktiver Jungschütze den Vogel abgeschossen. Zuvor hatten Werner Eckey (Krone), Roman Opora (Zepter) und Frank Bartoldus (Apfel) dem stolzen Holzgeflügel seiner Insignien beraubt. Ganz einfach gestaltete sich die anschließende Suche nach einem neuen Schützenkönig nicht, darum freuten sich Vorstand und Schützenvolk bei sonnigen Temperaturen am „Schloss 6“ umso mehr, dass Steinbrink unter lautstarker Anfeuerung der Jungschützen kurzen Prozess mit dem flügellosen Adler machte.

IMG_4738Vieles war neu beim Diestedder Schützenfest in 2015. Nach dem großen Zapfenstreich vor der traumhaften Kulisse von Schloss Crassenstein eröffnete am Freitagabend erstmals ein Jungschützenabend das Fest und traf schon bei seiner Premiere auf eine hervorragende Resonanz. Nach dem Vogelschießen der Diestedder Jungschützen, bei dem Kevin Wolter die größte Treffsicherheit bewies, fand das 1. Königsschießen aller Jungschützenkönige statt. 220 Gäste von 13 Jungschützenkompanien aus der Region liessen sich den Spaß nicht nehmen und beehrten das Nikolausdorf mit ihrem Besuch. Nach einem spannenden Schießen errang Andreas Haurenherm vom Schützenverein „Werse“ aus Beckum die Königswürde. Mit dem farbenfrohen Auftritt von dem Helene-Fischer-Double Barbara und anschließender Party mit DJ Marco klang der erste Schützenfestabend stimmungsvoll aus.

Am Samstag hieß es dann Antreten zur großen Parade auf dem Dorfplatz. Nach Kranzniederlegung, Gefallenehrung und Stänchen am Seniorenheim Haus Maria Regina schloss sich ein bunter Nachmittag an. Vor allem die jüngsten Schützenfestbesucher kamen mit der Spielwiese und dem Kinderkönigschießen voll auf ihre Kosten. Zu Tränen gerührt war die neue Kinderkönigin Amelie Schulierz, die sich Tim Westarp an ihrer Seite als Prinzgemahl erwählte. Die Tanzgruppen vom TuS Wadersloh und den Garde-Kids des SK Helau Sünninghausen sorgten für beste Stimmung im Festzelt am „Schloss 6“. Humorvolles aus dem Bauch gab es von „Ette und Lilli alias Egbert Brede aus Lippetal, der mit spitzer Zunge pardon Bauch das Schützenfestgeschehen und seine Akteure auf die Schippe nahm._MG_0361
Nach der Schützenmesse am Pfingstsonntag dauerte es knapp drei Stunden, bevor das scheidende Königspaar Dirk und Stephanie Grotegut die Königswürde an Arne Steinbrink und Julia Göbel weitergeben konnte. Mit einer 13 Paare umfassenden Throngesellschaft dürfte der Thron 2015/2016 als einer der größten in die Schützenfestgeschichte des Nikolausdorfes eingehen. Zahlreiche Graulanten der befreundeten Schützenvereine machten dem neuen Thron am Abend ihre Aufwartung. Ein weiterer Höhepunkt war die Polonaise über den Schlossinnenhof. Der große Festball mit der Liveband WannaBeatz rundete das Hauptprogramm ab. Eine weitere große Neuerung des Diestedder Schützenfests war die Verlängerung des Fests um einen Tag. Beim großen Familien-Schützenfrühstück mit musikalischer Begleitung des Blasorchesters Diestedde klang das lange Pfingstwochenende mit der Jubilarehrung und Tombola am Pfingstmontag gemütlich aus.

_MG_4339„Die Arbeit hat sich gelohnt“, darin waren sich Oberst Thomas Berkensträter, Vorsitzender Robert Rücker und Festwirt Frank Otte nach dem viertägigen Schützenfest im Nikolausdorf einig. Das neue Konzept fand viel Anklang beim Verein, den Besuchern und Gästen. „Vor allem vom Jungschützenabend waren alle hellauf begeistert. Der wurde sehr gut angenommen! Am Sonntag waren zur Krönung auch viele Diestedder auf dem Dorfplatz. Die Veränderungen zeigen uns, das wir auf dem richtigen Weg sind“, resümierten Robert Rücker und Thomas Berkensträter auch mit einem herzlichen Dankeschön an alle Beteiligten, die das Fest zu einem schönen Erlebnis machten.

_MG_5174


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.