Osterfeuer erhellt das Nikolausdorf

0

Am Sonntagabend erhellte das Osterfeuer wieder die Umgebung der St.-Nikolaus-Kirche. Zum dritten Mal fand das traditionelle Feuer auf der Pfarrwiese und am Backhaus statt und lockte am Ostersonntagabend viele Besucher an. Bei der Organisation zogen Heimatverein, DieAktiv, Blasorchester und der Gemeindeausschuss an einem Strang und präsentierten eine stimmungsvolle Gemeinschaftsaktion.

IMG_2523 (Medium)Bei Einbruch der Dämmerung segnete Pater Matthäus das Osterfeuer, bevor René Fenne und Mitorganisator Norbert Göbel die Feuerschale entzündeten. Bei der Kälte wärmten die lodernden Flammen und Glühwein, während das Blasorchester unter Leitung von Verena Steinbrink den Abend musikalisch unterstützte. Mit den Osterliedern und den Gesprächen am Feuer setzten die Besucher auch in diesem Jahr den beliebten Osterbrauch fort und nutzten den Feiertagsabend für ein gemütliches Beisammensein. Der Erlös des Diestedder Osterfeuers ist für die Sanierung der Kirchenorgel vorgesehen.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.