Gewinner des „Nikoläusezählens“ ermittelt

0

Überall in den Diestedder Schaufenstern haben sie sich versteckt, doch entdeckt wurden sie dann doch alle: 17 kleine und große Nikoläuse hatten sich in diesem Jahr für das traditionelle Nikoläusezählen des Gewerbevereins vorübergehend eine neue Bleibe in den Geschäften an der Langen Straße gesucht. Am Donnerstagabend wurden die Gewinner prämiert, die die Anzahl richtig tippten und deren Gewinnspielabschnitt somit mit in die Lostrommel landeten. Über den Hauptpreis, einem „Wadersloher Glückspilz“ in Höhe von 50 Euro, freute sich Mika Roxel. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten Beppa Kleinheinrich und Familie Suermann, die je einen „Glückspilz“ in Höhe 20 Euro als kleines Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen durften.

About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen