Krippe angucken und Kaffeetrinken kommt gut an

0

Manchmal wünschte man sich einfach noch ein bisschen Platz im Backhaus, besonders dann, wenn es so gut besucht wird wie am Sonntag. Erst die Weihnachtskrippe anschauen und dann Kaffee und Kuchen im kleinen Fachwerkhäuschen nebenan genießen: Der Heimatverein Diestedde hat mit dem Krippen-Café wieder eine rundum gelungene Aktion in seinem Jahresprogramm.

114-1403_IMG (Medium)Bei schönstem Wetter nutzten unzählige Gäste aus dem Dorf und aus der Region das besondere Angebot. Eine Besucherin aus Stromberg brachte es auf dem Punkt: „Hier ist es zwar ein wenig eng, aber dafür auch umso gemütlicher.“ Die leckeren Kuchen und Torten entschädigten für die kurzen Wartzeiten ebenso wie die netten Gespräche der Kaffeegäste untereinander. Das Krippen-Café im Backhaus öffnet am kommenden Sonntag noch ein weiteres Mal.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.