Autor: Pressemitteilung

Diestedde (mw). Das Saftmobil kommt auch in diesem Jahr wieder nach Diestedde. Am Freitag,17. September, steht es auf Initiative des Diestedder Heimatvereins auf dem Hof von Gertrud und Willi Bredenhöller an der Oelder Straße 7 in Diestedde. Wer gern seinen eigenen Apfelsaft vom selbst geernteten Obst genießen möchte, hat an diesem Tag die Möglichkeit dazu. Denn das Saftmobil, eine fahrbare kleine Mosterei auf Rädern, macht’s möglich: Das angelieferte Obst wird zunächst gereinigt und zerkleinert, anschließend wird die so entstandene Maische gepresst. Der dadurch gewonnene Saft wird durch kurzzeitiges Erhitzen sterilisiert und auf diese Weise ohne jegliche Konservierungsstoffe haltbar gemacht. Am…

Weiterlesen

Liesborn (mw). Traditionell nutzt der Vorstand der CDU Liesborn die Sitzungspause im Sommer für eine Radtour in und um das Heimatdorf. In lockerer Atmosphäre werden dabei abgeschlossene, andauernde oder zukünftig kommunalpolitische Projekt angesteuert. In diesem Jahr traf man sich am  letzten Freitag im Juli zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Zu Beginn besuchten die Kommunalpolitiker das Abtei-Museum. Dort begrüßte der neue Leiter Dr. Sebastian Steinbach die Abordnung. In einem zwanglosen Austausch lernte man sich gegenseitig kennen. Beide Seiten freuen sich auf die endgültige Rückkehr des Liesborner Evangeliars und sehen darin eine große Chance, den Tagestourismus ins Liesedorf zu stärken. Der Vorsitzende der…

Weiterlesen

Distedde (mw). Vor einem Jahr ist der maßgeblich mit europäischen Fördermitteln errichtete Bike-Park in Diestedde erstmals zur Nutzung auf eigene Gefahr freigegeben worden. Coronabedingt musste seinerzeit allerdings auf die vorgesehene Eröffnungsveranstaltung (Dirtjam) mit einem Trick-Sprung-Wettbewerb verzichtet werden. Das Event findet nun am ersten Septemberwochenende statt. Interessierte Zuschauer sind willkommen. Am Samstag, 4. September, heißt es für alle Akteure aber erst einmal: Wir machen den von der Bürgerstiftung Wadersloh in Kooperation mit der Gemeinde Wadersloh errichteten Bike-Park schön für den anstehenden Wettbewerb. Dass die Mountainbiker selbst zu Schaufel und Harke greifen, um ihr Trainingsgelände optimal herzurichten, gehört zum Sport dazu. Am…

Weiterlesen

Kreis Warendorf (mw).  Die Inzidenz im Kreis Warendorf steigt seit einigen Tagen stetig an. Seit dem 29. Juli liegt sie konstant über dem Wert von 10,0, so dass im Kreis ab Samstag (7. August) die Inzidenzstufe 1 gilt. Damit müssen die Bürgerinnen und Bürger wieder neue Regelungen beachten. Die Änderungen im Überblick: Kontaktbeschränkungen Es gelten wieder Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum. Generell ist wieder ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Zudem sind in der Öffentlichkeit nur noch Treffen von Personen aus maximal fünf Hausständen ohne Personenbegrenzung erlaubt, wobei immunisierte Personen aus weiteren Hausständen nicht mitzählen. Mit negativem Schnelltest dürfen maximal 100…

Weiterlesen

Kreis Warendorf /Wadersloh (mw). Das Kreisgesundheitsamt vermeldet nach längerer Zeit ohne Corona-Fälle gleich vier Neuinfektionen im Gemeindegebiet Wadersloh. Gleichzeitig intensiviert der Kreis weiterhin die Impfkampagne und kündigte an, dass das mobile Impfzentrum weiterhin im Kreisgebiet unterwegs ist. Impfmobil-Tour im Kreis Warendorf wird fortgesetzt Kreis WAF (mw). Die Impfangebote auf Marktplätzen, vor Supermärkten oder in der Fußgängerzone werden im Kreis Warendorf ausgesprochen gut angenommen. „Aufgrund der sehr guten Resonanz in der Bevölkerung wird das Impfmobil vom 16. August an zu einer zweiten Tour durch den Kreis aufbrechen“, berichtet Landrat Dr. Olaf Gericke. Die Termine sind so geplant, dass die Bürgerinnen und…

Weiterlesen

Lippetal-Herzfeld/Ahrtal (pbm/acl). Drei Wochen ist es her, dass die verheerende Flut in Teilen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz Städte zerstört und Existenzen vernichtet hat. „Es ist normal, dass die Bilder und Geschichten nach und nach aus den Nachrichten verschwinden“, sagt Christian Hinse, „aber vor Ort wird Hilfe noch genauso dringend benötigt wie am ersten Tag.“ Der Pastoralreferent aus der Pfarrei St. Ida in Herzfeld und Lippborg wollte aktiv werden – und ist im kirchlichen und privaten Umfeld auf offene Ohren gestoßen. Fast 10.000 Euro Spendengelder sind in wenigen Tagen zusammengekommen. Hinse sowie zwei Freunde und Helfer investierten in Baugeräte, lieferten sie im…

Weiterlesen

Oelde-Stromberg (mw). „Mephisto“ – frei nach Klaus Mann heißt es ab dem 7. August auf der Burgbühne in Stromberg. Unter der Regie von Hendrik Becker präsentiert das Team der Burgbühne vom 7. August bis 4. September eine bitterböse Satire auf das Streben nach Ruhm. Aus einer Demokratie wird eine Diktatur. Jeder muss entscheiden, ob er mitläuft oder gegen den Strom schwimmt. Auch Hendrik Höfgen: Er ist Schauspieler, talentiert, ehrgeizig, ein aufgehender Stern am Theaterhim­mel der Weimarer Republik. Das Hamburger Provinztheater hat er hinter sich gelassen, jetzt ist er endlich dort, wo er immer hinwollte: in Berlin. Da wird er von…

Weiterlesen

Kreis Warendorf/Sassenberg (mw). Im Rahmen seiner politischen Sommertour 2021 wird der Vorsitzende der NRWSPD Thomas Kutschaty am heutigen Dienstag, den 3. August, Station im Kreis Warendorf machen. Der Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2022 wird zusammen mit dem SPD-Bundestagskandidaten Bernhard Daldrup zwei Stationen im Kreis besuchen, teilt die Kreis-SPD mit. Um 15 Uhr wird Kutschaty den Ortsverband Warendorf des Technischen Hilfswerks besuchen. Hier wird er zusammen mit Bernhard Daldrup am Sitz des Ortsverbands am Hartsteinwerk in Warendorf und zahlreichen Ehrenamtler:innen des THWs zusammenkommen und sich über die Arbeit vor Ort informieren und austauschen. Im Fokus des Austausches wird die Stärkung des…

Weiterlesen

Kreis Warendorf (mw). Die Gesundheitsministerkonferenz hat am Montag beschlossen, dass Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr geimpft werden sollen. Der Beschluss der Gesundheitsminister gibt die gültige und bereits praktizierte Erlasslage in Nordrhein-Westfalen wieder. Seit ungefähr zwei Wochen können die Impfzentren Impfangebote für alle Jugendlichen ab 12 Jahren einrichten. Der Kreis Warendorf setzt sein Impfangebot für Jugendliche ab 12 Jahren fort. „Wir machen allen Jugendlichen, die sich gemeinsam mit ihren Eltern bewusst für eine Impfung entschieden haben, ein Impfangebot,“ erklärt Gesundheitsamtsleiterin Dr. Anna Arizzi Rusche. „Eine ausführliche Beratung durch einen Kinderarzt wird selbstverständlich gewährleistet und ist Bedingung für die Impfung“, so die…

Weiterlesen

Warendorf (mw). Der Kreiswahlausschuss hat am Freitag (30. Juli) über die elf Vorschläge zur Bundestagswahl aus dem Kreis Warendorf entschieden. Unter der Leitung des stellvertretenden Kreiswahlleiters Dr. Herbert Bleicher ließen die Ausschussmitglieder folgende Wahlvorschläge einstimmig zu: Henning Rehbaum (CDU), Bernhard Daldrup (SPD), Dr. Oliver Niedostadek (FDP), Dennis Dinter (AfD), Jessica Wessels (GRÜNE), Reiner Jenkel (DIE LINKE), Joachim Göbel (DIE PARTEI), Ludger Gerhardt (ÖDP), Thomas Hesse (dieBasis) und Marius Brehm (Einzelbewerber). Den Vorschlag des Einzelbewerbers Dr. Willi Westhoff wies der Ausschuss wegen förmlicher Mängel einstimmig zurück. Unter anderem fehlten dabei die benötigten Unterstützungsunterschriften. Die Bundestagswahl findet am 26. September statt. Quelle:…

Weiterlesen