fbpx

Evangelische Kirche: Lebhafter „Krabbelgottesdienst“ in der Erlöserkapelle

0

Diestedde (mw/bb). Mehrmals im Jahr wird in der Erlöserkapelle Diestedde um die Wette gekrabbelt. Nicht nur bei der Krabbelgruppe „Die Dorfküken“, sondern auch während eines besonderes Gottesdienstes, den die Evangelische Kirche besonders kindgerecht gestaltet, der aber auch für Eltern und Großeltern immer ein besonderes Erlebnis darstellt.

Unter dem Motto „Jesus und Zachäus“ brachte Pfarrerin Rudizo den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Samstag die Bibelgeschichte näher. Aber vor allem wird bei dem „Krabbelgottesdienst“ auch gemeinsam gesungen und auch getanzt. Dass Gottes Liebe wunderbar ist, haben die jüngeren Teilnehmer längst verinnerlicht und freuen sich schon Tage vor dem Krabbelgottesdienst auf das Gemeinschaftserlebnis an der Rottkampstraße. Nach dem Gottesdienst bleibt immer noch genug Zeit für den Austausch (zwischen den Eltern) und zum Toben (ein weiterer Höhepunkt für die „Dorfküken“ und Geschwisterkinder). Beim Familiengottesdienst geht es immer lebhaft zu. Vor allem aber wird die Gemeinschaft gelebt.

Der nächste Krabbelgottesdienst findet am Samstag, 21. März 2020 um 15.30 Uhr statt.

Fotos/Text: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.