fbpx

Kommunalwahl 2020: CDU stellt keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten auf

Wadersloh (mw/pm/bb). Die CDU setzt weiter auf eine gute Zusammenarbeit und wird keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten gegen Amtsinhaber Christian Thegelkamp ins Rennen schicken. Am Montagabend hat sich die Wadersloher CDU auf Gemeindeverbandsebene getroffen, um unter anderem auch über die Aufstellung eines eigenen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen 2020 zu diskutieren. Mit sehr deutlicher Mehrheit entschieden sich die anwesenden Mitglieder aber dafür, keinen eigenen Kandidaten aufzustellen und mit Christian Thegelkamp als Bürgermeister weiter zusammen arbeiten zu wollen.

Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands, Rudi Luster-Haggeney, hob im Gepräch mit Mein-Wadersloh.de hervor, dass man mit Christian Thegelkamp als parteilosen Bürgermeister viel erreicht habe. „Wir haben viele Baugebiete entwickelt, die Sekundarschule gebaut und auch die Haushaltslage ist gesund. Zusammen mit dem Bürgermeister sind wir auf einem guten Weg“, so Luster-Haggeney. „Ich freue mich wirklich sehr über diesen deutlichen Vertrauensbeweis. Er ist ein wichtiger Baustein im Rahmen meiner Meinungsbildung zu einer erneuten Kandidatur für eine weitere Wahlperiode im Bürgermeisteramt und spiegelt die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der CDU in den vergangenen Jahren wider“, so Christian Thegelkamp.

Auch die drei anderen im Rat der Gemeinde vertretenen Parteien, bzw. Wählervereinigungen sind über die Kandidatenfrage im Gespräch. Auch die SPD äußerte sich zu den anstehenden Kommunalwahlen. Anne Claßen, Vorsitzende des SPD Gemeindeverbands, teilte uns auf Anfrage mit, dass die ersten Planungen bereits laufen. Derzeit laufen die Beratungen noch und es werde zeitnah bei einer Mitgliederversammlung über die Bürgermeisterkandidatenfrage ein Beschluss gefasst. Die FDP Wadersloh wird beim Ortsparteitag am 7. Januar 2020 darüber  abstimmen, ob der amtierende Bürgermeister als Bürgermeisterkandidat 2020 von der FDP Wadersloh unterstützt werden soll. Die FWG wird voraussichtlich noch im Oktober über die Kandidatenfrage entscheiden. Christian Thegelkamp will bis zur Bekanntgabe seiner endgültigen Entscheidung nicht mehr lange warten. Ende Oktober, Anfang November will er sich dazu äußern, so der amtierende Bürgermeister in einer Pressemeldung.

Quellen: Presseinformation von Christian Thegelkamp / Presseinformation der FDP Wadersloh / Pressegespräch mit R. Luster-Haggeney


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.