Luftgekühlt mit Sonnenstrahlen-Direkt-Einspritzung: Das „Bug’s, Beer & Badeanstalt“ in Stromberg [ANZEIGE]

0

Für einen so kleinen Ort ist erstaunlich viel los im Burgdorf Stromberg! Ob Haus Nottbeck, Burgbühne oder das Gaßbachtal – Immer (öfter) locken tolle und kreative Events zum Verweilen in den Oelder Ortsteil. Während die Stadt Oelde selbst auf XXL-Events mit großen Budgets setzt, zeigen die kleinen Veranstaltungen, dass man auch mit Herzblut viel erreichen kann. Das haben die Käferfreunde Oelde mit ihrer zweiten Auflage des „Bug’s, Beer & Badeanstalt“-Festivals am Wochenende wieder eindrucksvoll bewiesen.

Das „BBB“ ist ein besonderes Festival im Stromberger Gaßbachtal. So richtig in Worte fassen kann man das Alles eigentlich gar nicht. Man muss einfach selbst dabei sein! Bei so vielen Käfern könnte man fast schon von einer Insektenplage reden, aber es sind ja die motorisierten Kult-Autos aus Wolfsburg und die zogen erneut die Blicke auf sich. Aus ganz Deutschland kurvten die Käfer, Bullis und luftgekühlten Porsches durch die Stromberger Berge und die A2 zum Stromberger Freibad, um dort einen Tag am Wasser mit Gleichgesinnten zu verbringen. Umgeben von Natur und Wasser wurde das „BBB“ wieder zu einem Anziehungspunkt für alle Käfer-Freunde und solche, die es noch werden wollen. Und weil es natürlich hungrig macht, wenn man aus dem Staunen nicht heraus kommt. sorgte das Team des „Freischwimmers“ rund um Familie Teeke für das leibliche Wohl.

Auf die Ohren gab es übrigens auch: Das Scheunenwerk Drag Racing-Team zog mit seinem Karmann Ghia besonders viele Blicke auf sich! Und auch die Band Schmidd aus Bielefeld und Burner Gasoline (Bernd Gärtner) sorgten für schöne Klänge am Beckenrand. Damit haben die Käferfreunde den 360 Grad-Rundum-Festival-Zufriedenheits-TÜV bestanden! Ach ja – Das Beste kommt zum Schluss: Alle Einnahmen gehen als Spende an den Förderverein Gaßbachtal e.V.!

Bildergalerie: Bug’s, Beer & Badeanstalt 2018

[WERBUNG] Dieser Beitrag wurde durch die Firma Schlieper KFZ (Wadersloh) ermöglicht. Vielen Dank!


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Die Kommentare sind geschlossen.