Heisser Glühwein und Sonntagsbummel beim Markt rund um den Paulusturm (+Bildergalerie)

0

Am Sonntag lud unser Nachbarort Stromberg zum diesjährigen „Markt rund um den Paulusturm“ ein und läutete damit die Glühweinsaison 2016 ein!  In diesem Jahr ohne Mittelaltermarkt auf dem Burgberg, aber dafür mit Speis, Trank, Musik und guter Laune wurde entlang der Dauden- und der Münsterstraße gemütlich gebummelt.

Stromberg eröffnet Glühwein-Saison 2016

_mg_3509Ohne warme Handschuhe und Regenschirm ging aber am Sonntag nichts! Das Wetter zeigte sich der Jahreszeit entsprechend nicht von seiner schönsten Seite, dennoch nutzen viele Besucherinnen und Besucher den traditionellen Markt rund um den Paulusturm für die ersten Weihnachtseinkäufe und einen Schnack mit Bekannten. Auf dem Marktplatz schmeckte der Glühwein in diesem Jahr besonders gut, aber auch sonst hatten die heimischen Gewerbetreibende nicht nur für das leibliche Wohl vorgesorgt, sondern auch ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

Buntes Programm gegen das Schmuddelwetter

_mg_3510Neben einem kleinen Konzert von Lokalmatador Frank Handschuhmacher begeisterte auch der wohl kleinste Zirkus der Welt von G. Linde. Entlang der Straße hatten nicht nur die fliegenden Händler ihre Stände aufgebaut, sondern auch der Flohmarkt zum Stöbern eingeladen. In dem frisch neueröffneten Salon von Timo S. warb der Schützenverein für das große Benefizkonzert auf der Burgbühne am 10. Juni 2017. Auch sonst beteiligten sich wieder viele Vereine aus dem Ort an dem Marktgeschehen. Nur das Mittelaltertreiben musste terminbedingt ausfallen, ist aber für 2017 wieder fest eingeplant.

Bildergalerie „Markt rund um den Paulusturm 2016“

Fotos/Text: B. Brüggenthies

Schon am 16. Dezember ist die nächste Veranstaltung des Gewerbevereins Stromberg. Dann wird der tradtionelle Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz stattfinden.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.