Handwerkstag: Fleißige Handwerker am 25. Juni in Liesborn

0

Wer fleißige Handwerker sehen, der muss einfach nach Liesborn gehen! Am 25. Juni findet zwischen 11 und 18 Uhr am Museum Abtei Liesborn der diesjährige Handwerkstag statt.  Über 70 Aussteller aus der näheren und weiteren Umgebung werden zu der Großveranstaltung erwartet und werden an den bunten Marktständen alte Handswerkstechniken vorführen.

_MG_9204Wie in jedem Jahr lädt der Handwerkstag zum Neuentdecken alten Handwerks ein. Ob beim Zinnfiguren gießen, Porzellan bemalen, Scherenschnitte anfertigen, Sticken, Klöppeln, Brotbacken und Drechseln: Das Programm ist auch in 2016 überaus vielfältig. Zum ersten Mal mit dabei ist eine singende Schmiedin. Sie spielt Improvisationen auf handgeschmiedeten Percussions-Instrumenten. Die Klangideen und die Klanggestaltung, Bearbeitung und Formgebung der Metalle Hölzer und Steine sind inspiriert vom Umgang mit der eigenen Stimme und dem Spiel von „Neuer Musik“. Die singende Schmiedin tritt um 13 Uhr, 15 Uhr und um 16.30 Uhr auf.

_MG_2013

Einige Stände bieten besondere Raritäten für garteninteressierte Menschen an. Dazu zählt ein Staudenhändler, der sich auf Funkien spezialisiert hat. Außergewöhnlich ist auch ein Stand mit Möbelobjekten, die mit Hilfe einer Kettensäge gefertigt werden. Eine Attraktion für Kinder wird in diesem Jahr ein Nostalgiekarussell sein. Außerdem besteht für die kleinen Besucher des Handwerkstags die Möglichkeit, das Glasschleifen selbst auszuprobieren, sich beim Seilermeister ein strapazierfähiges Springseil aus Hanf selbst herzustellen oder Zinnfiguren zu gießen.

Quelle: Museum Abtei Liesborn / Fotos: B. Brüggenthies


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.