Nikolauskindergarten: Café-Treff am Backhaus ist ein rundes Angebot

0

Zum ersten Café-Treff hat das Vorstandsteam des Fördervereins des St. Nikolaus-Kindergartens herzlich dazu eingeladen, im Schatten der Kirche den Sonntagnachmittag bei Café und Kuchen zu genießen. Bei der stimmungsvollen Premiere des Café-Treffs im und rund ums Backhaus freuten sich die Gäste über ein vielfältiges Angebot und einen anregenden Austausch über das aktuelle Dorfgeschehen. Für Kinder gab es zudem das Angebot, sich ein (ablösbares) Tattoo aufkleben zu lassen.

_MG_5073„Wir möchten uns herzlich bei den Eltern und Bekannten des Fördervereins bedanken. Wir hatten supertolle Kuchen und Torten dabei und alle haben sich sehr viel Mühe gegeben. Auch den Eltern, die uns bei den Tattoos geholfen haben, sagen wir herzlich Danke“, so Sonja Hahne stellvertretend für das Vorstandsteam. Der Erlös ist ausnahmslos für die Vereinskasse des Fördervereins bestimmt und kommt den Kindern des St. Nikolaus-Kindergartens in Form von Anschaffungen neuer Spielgeräte zugute.

 

Mein-Wadersloh.de meint: Bisher findet nur zu Weihnachten ein Backhaus-Café statt. Der mutige Schritt des Fördervereins, das Café auch in der warmen Jahreszeit anzubieten ist eine tolle Idee und wird hoffentlich schon bald mit einer weiteren Auflage fortgesetzt.

Fotos: Privat (8), B. Brüggenthies (1, Archiv)


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.