Dabeisein ist alles: Der 4. Liesborner Himmelfahrts-Biathlon startet am 5. Mai

0

Nach knapp 10-jähriger Pause überraschten der SV Liesborn und die Liesborner Sportschützen im vergangenen Jahr mit einer Neuauflage des Himmelfahrt-Biathlons. Nach der hervorragenden Resonanz kündigten der „Westfalen 21“-Vorsitzende Daniel Teigeler und Organisator Karl-Heinz Weber nun auch für 2016 einen Biathlon der besonderen Art an. Am 5. Mai (Christi Himmelfahrt) ab 13 Uhr heißt es am Sportgelände wieder Laufen, Schießen und/oder Werfen für Jung und Alt.

IMG_9900Auch bei der insgesamt vierten Auflage des Biathlons im Liesedorf steht nicht der Wettbewerbsgedanke, sondern der olympische Gedanke im Mittelpunkt: Dabeisein ist alles! Erwartet wird auch in diesem Jahr ein bunt zusammengewürfeltes Teilnehmerfeld aus allen Altersgruppen. Gewertet wird in den Klassen Schüler und Jugend (14-17 Jahre), Damen ab 18, Herren ab 18, Damen ab 50, Herren ab 50 und buntgemischten 4er-Mannschaften jeden Alters. Der Ablauf sieht einen Start auf dem Sportplatz entlang der Laufstrecke am Liesebach vor. Das Schießen findet am Schießstand im Schützenheim statt, anschließend geht es zurück zum Sportplatz.

IMG_9896Für Kinder bis 13 Jahren wird ein Biathlon ohne Schießen angeboten. Auf einer Laufstrecke von 200 Metern und drei Wurfstationen dürfen die Kinder auf dem Rasenplatz ihr Können unter Beweis stellen. Die Siegerehrung ist ab 17 Uhr vorgesehen.

Liesborner Biathlon Flyer

Mein-Wadersloh.de wünscht allen Starterinnen und Startern einen unterhaltsamen und sportlich erfolgreichen Biathlon und drückt sämtliche Daumen, dass das Wetter genauso sonnig ist wie in 2015!


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.