Sportverein siegt beim 1. Boule-Turnier der Diestedder Vereine

0

Eine mehr als runde Sache war das erste vereinsübergreifende Boule-Turnier, das am Samstag auf dem Boule-Platz am alten Kirchplatz ausgerichtet wurde. Mit dem gemeinsamen Turnier ließen die Diestedder Vereine einmal mehr den Worten Taten folgen, denn entstanden war die Idee für den sportlichen Vereins-Wettkampf im Rahmen des Projekts „Diet und Dat“ im Herbst vergangenen Jahres.

IMG_2710 (Medium)

Auf Einladung des Boule-Clubs Diestedde stellten sich insgesamt acht bunt gemischte Vereinsmannschaften der Herausforderung und „jagten das Schweinchen“. Auch die weniger geübten Spielerinnen und Spieler fanden dabei Dank der Hilfestellung des Boule-Clubs schnell in Spiel. „Heute steht natürlich der Spaß am Sport im Mittelpunkt. Mit dem Turnier wollten wir das Interesse für das Boule-Spiel wecken und mit den anderen Vereinen ins Gespräch kommen“, so die Mit-Organisatoren Heinz Gollasch und Helmut Dieckmann.

IMG_2738 (Medium)

Nach spannenden Entscheidungen stand am Turnierende der Sportverein in der Besetzung Frank Westarp, Petra Berkensträter und Thomas Rücker ganz oben auf dem Siegerpodest. Über den zweiten Platz freute sich der Gewerbeverein, auf Rang drei folgten die SVD-Bogenschützen. „Heute konnte nicht jede Mannschaft den ersten Platz machen, aber alle hatten Spaß“, freute ich Heinz Gollasch bei der Siegerehrung. Mit den Anfeuerungen vieler Fans am Spielfeldrand und einem abschließenden gemütlichen Beisammensein war das sportliche Vereinsduell eine gelungene Aktion. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist daher nicht ausgeschlossen. 


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.