Autor: Admin

Diestedde (mw). Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Nikolausumzug in Diestedde statt. Die Eltern und die Kinder mit ihren Laternen versammeln sich am Montag, 5. Dezember 2022, um 17.00 Uhr am Geschäft Wächter-Miele an der Langen Straße. Von dort zieht der Umzug, begleitet durch die Fackelträger der Freiwilligen Feuerwehr und das Blasorchester Diestedde, zur Kirche, wo die Geschichte vom heiligen Nikolaus erzählt wird. Zum Abschluss erhält jedes Kind den traditionellen Stutenkerl. Die Mitglieder des DRK werden wieder in gewohnter Weise für die Sicherheit auf der Straße sorgen. Quelle: Pfarrei St. Margareta

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Die Wadersloh Energie GmbH weist noch einmal darauf hin, dass die Verbraucher, die ihre Strom-/ und Gaszählerstände noch nicht übermittelt haben, dies schnellstmöglich tun sollten. Zählerstände können übers Internet mitgeteilt werden. Auf der Webseite www.wadersloh-energie.de können sich die Kunden mit ihren persönlichen Daten einloggen und ihre Verbrauchsdaten in Verbindung mit einem aktuellen Bild vom Zählerstand schnell und zur gewünschten Tageszeit an die Wadersloh Energie übermitteln. Verbrauchsdaten, die nicht bis zum 5. Dezember vorliegen, werden nach einem anerkannten Verfahren geschätzt. Quelle: Wadersloh Energie; Symbol-Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Am kommenden Sonntag, den 13. November 2022, ist Volkstrauertag. Aus diesem Anlass findet um 12.00 Uhr am Ehrenmal am Park in Wadersloh eine Gedenkfeier zu Ehren der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege statt, zu der alle Schützenbrüder von St. Margarethen Wadersloh herzlich eingeladen sind (Anzugsordnung: dunkle Jacke/Mantel u. Schützenhut). Die Gedenkrede hält der Schulleiter des Johanneums, Hans-Jürgen Lang. Treffpunkt ist um 11.50 Uhr am Kirchplatz vor der Sonnenapotheke nach dem Hochamt. Quelle: Schützenverein St. Margarethen Terminerinnerung: Gemeinsame Gedenkveranstaltung am Jüdischen Friedhof Zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung am jüdischen Friedhof laden Gemeindeverwaltung und Heimatverein Wadersloh bereits am Mittwoch, den 9.…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Mit Volldampf in Richtung Weihnachten: Unter diesem Motto fährt am 17. Dezember 2022, der Nikolaus-Express vom Neubeckumer Bahnhof zur winterlichen Ausflugsfahrt über die Westfälische Landeseisenbahn nach Wadersloh. Noch sind einige Restkarten für die Fahrt mit der Dampflok übrig. Hier heißt es jetzt: Schnell noch Karten sichern! Der Nostalgiezug mit den mittels Dampf geheizten Waggons und der Dampflok 78 468 an der Spitze startet am 17. Dezember um 14:10 Uhr von Gleis 8 in Neubeckum. In Wadersloh besteht die Möglichkeit, den Wasserturm zu besichtigen und einen Blick auf die 99 Jahre alte „Preußische Dampflok“ zu werfen. Auf dem Gelände…

Weiterlesen

Diestedde (mw). Nach zweijähriger Zwangspause ist es wieder soweit: Am Freitag, 28. Oktober, wird der Diestedder Doppelkopfmeister ermittelt. Zum 33. Mal lädt der Heimatverein Diestedde alle Freunde des Doppelkopfspiels zum fairen Wettkampf, um auf der Jagd nach „Dullen“ und „Füchsen“ die meisten Punkte und damit den Titel des Diestedder Doppelkopfmeisters zu erreichen. Pünktlich um 19:30 Uhr beginnt im Karl-Leisner-Heim der sportliche Wettstreit, bei dem es auch wertvolle Sachpreise zu gewinnen gibt. Doko-Turnier Die Verantwortlichen des Heimatverein Diestedde, allen voran Spielleiter Thomas Marcher, freuen sich schon jetzt auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Veranstaltung findet unter den dann geltenden Bestimmungen zum…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Frank Westarp aus Diestedde hat beim Gewinnspiel der Bürgerstiftung Wadersloh am Kartoffelsonntag am besten abgeschnitten. Als ersten Preis überreichte ihm Vorstandsmitglied Martin Neitemeier jetzt Wadersloher Glückspilze im Gesamtwert von 100 Euro. Den mit einem 50 Euro-Glückspliz dotierten zweiten Platz belegte Alexander Brieden aus Wadersloh, während sich Niklas Lütke-Bornefeld (ebenfalls aus Wadersloh) über Rang drei und Glückspilze im Wert von 25 Euro freute. Bei der Übergabe der Preise dankte Martin Neitemeier den Gewinnern für ihre Teilnahme an der Aktion der Bürgerstiftung, die am Kartoffelsonntag Mitte September im Wadersloher Ortskern erstmals mit einem Infostand vertreten war. Rund 50 Besucherinnen und…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Der Heimatverein Wadersloh e.V. lädt am 22. Oktober 2002 ab 19:00 Uhr zur großen Jubiläumsfeier in der Aula des Johanneum ein. Anlass ist das 75-jährige Bestehen des Vereins. Alle Heimatfreund*innen und Bürger*innen sind herzlich eingeladen, mit dem Vorstand und den Mitgliedern des Heimatvereins einen geselligen Abend zu verbringen. Musikalisch gestaltet wird die Feier von Daniel Pottgüter und Henrik Streffer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, teilt der Vorstand des Vereins mit. Anmeldungen bitte bis zum 15.10.22 unter kontakt@heimatverein-wadersloh.de, telefonisch bei Carola Hörster 02523-7683 oder Jessica Jemella 02523-923901.

Weiterlesen

Diestedde (mw/werbung). Hohe Kosten und Ärger mit Kratzer oder Beulen im Auto? Das muss nicht sein! „Lackdoktor“ Magnus Jasper verspricht als Servicepartner von „Paint Fix Pro“ Abhilfe. Mit Lack- und Felgenreparaturen sowie Dienstleistungen rund um Fahrzeugaufbereitung hilft der Profi schnell und unkompliziert, und zwar schon seit 2003. Berufliche Erfahrung sammelte Magnus Jasper zunächst in mehreren KFZ-Werkstätten. Als KFZ-Mechaniker und Industriekaufmann brachte der Diestedder das nötige Rüstzeug für die Selbstständigkeit mit. Seit rund 20 Jahren vertrauen Gewerbe- und Privatkunden ihre Fahrzeuge „Paint Fix Pro“ an. „Kundenzufriedenheit steht an oberster Stelle. Nach Möglichkeit soll alles nachher so aussehen, als wäre nichts gewesen“;…

Weiterlesen

Wadersloh (mw/bb). Wie kann man dem „Wadersloher Lädchen“, der Ausgabestelle der Ennigerloher Tafel, schnell und unbürokratisch helfen? Das war die Frage, die sich Benedikt Brüggenthies („Mein Wadersloh“, „Wadersloh hilft!“) und Nina Zimmermann (Caritas Sozialstation Liesborn) vor einigen Wochen stellten. 65 Bedarfsgemeinschaften hilft das Team des „Lädchens“ regelmäßig mit Lebensmitteln, die jeden Mittwoch an die Menschen ausgegeben werden. Angesichts der aktuellen Wirtschaftslage und den steigenden Kosten für Nahrungsmittel und Strom müssen immer mehr Menschen auf die Ausgabestelle der Tafel zurückgreifen. Die Tafeln in der Region riefen zur Unterstützung auf. Mit einer Solidaritätsaktion rief die Initiative „Wadersloh hilft!“ zum Spenden für das…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Alle fünf Jahre trifft sich der Abitur-Jahrgang 1992 am Johanneum. Diese gute Tradition wurde nun rund 30 Jahre nach dem letzten Schultag aufrechterhalten. Erneut fand jetzt mehr als die Hälfte der insgesamt 37 Abiturientinnen und Abiturienten in der Alten Heimat ein. Angereist waren die ehemaligen Klassenkameraden nicht nur aus der näheren Umgebung, sondern auch aus Berlin, Leipzig und der Rhein-Ruhr-Region. Zunächst stand erneut ein Rundgang durch die ehemalige Schule auf dem Programm. Ein wenig Wehmut kam dabei vor allem beim Anblick des „Bungalow“, der früher als Rückzugsort für die Oberstufe diente und heute als Unterrichtsraum genutzt wird. Nach…

Weiterlesen