fbpx

Kommunalwahl 2020: CDU informiert über Blühstreifenaktion und Schulwegsicherung [PRESSEMITTEILUNG]

Diestedde (mw/pm). Die CDU-Ortsunion Diestedde informiert im Vorfeld der Kommunalwahlen über verschiedene Maßnahmen. In zwei aktuellen Pressemitteilungen geht es um eine Blühstreifenaktion an der Kreuzung Münsterstraße sowie die Schulwegsicherung zur Grundschule Diestedde. Die Pressemitteilungen im Wortlaut:

Blühstreifenaktion an der Münsterstraße

Archiv-Foto: CDU Wadersloh

Wie kann der Kreuzungsbereich Münsterstraße in Diestedde optisch attraktiver werden? Diese Frage stellte sich die CDU‐Ortsunion und wurde aktiv. Auf einem bislang ungenutzten und brach liegenden Streifen an der Südseite des Ampelbereiches wurde ein insektenfreundlicher Blühstreifen angelegt. Der stellvertretende Ortsunions‐Vorsitzende Adolf Vogt brachte als Landwirt seine Erfahrung und die nötige technische Ausstattung in das Vorhaben ein. Nachdem die verarmte Fläche mit Mutterboden aufgefüllt worden war, erfolgte die Einsaat. Mittlerweile grünt und blüht es am Ortseingang von Diestedde. Mit regelmäßigen Wassergaben sorgt die Ortsunion dafür, dass dies bei der momentanen Trockenheit möglichst lange so bleibt. Auf die Aktion weist seit einigen Wochen ein Plakat hin.

Neuer Bürgersteig vor der Bushaltestelle in Diestedde

Auch die Kinder von Familie Brinkmann hatten ihren Spaß an dem neuen Bürgersteig. Links Ulrike Keitlinghaus, die Vorsitzende der OU Diestedde , die sich sehr für das Projekt Schulwegsicherung eingesetzt hatte. | Foto: CDU

Der neue Bürgersteig von der Bushaltestelle Kettelerstraße zur Diestedder Grundschule und Turnhalle ist pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres fertiggestellt worden und sorgt für mehr Sicherheit auf dem Schulweg. Die Anregung kam von Familie Brinkmann und wurde von der CDU Fraktion kommunalpolitisch begleitet. Ein Dank geht aber auch an die Verwaltung für die schnelle Umsetzung.

Quelle: CDU Ortsunion Diestedde

 


Kommentare sind geschlossen.