fbpx

Museum Abtei Liesborn: 49. Kammermusik-Festival wirft seinen musikalischen Schatten voraus [PRESSEMITTEILUNG]

Liesborn (mw/pm). Der Vorstand des Freundeskreises der Liesborner Museumskonzerte freut sich auf die neue Konzertsaison. Das 49. Kammermusik-Festival im Museum Abtei Liesborn findet statt vom 16. Mai bis 21. Juni 2020.

Foto v.l. Florian Meyer-Langenfeld (Künstlerischer Leiter), Hans-Dieter Hummer (Geschäftsführer), Christiane Papenbreer-Hoberg (Schriftführerin), Klaus Grothues (Stellv. Vorsitzender) und Ulrike Morgenstern (Vorsitzende) | Foto: Freundeskreis der Liesborner Museumskonzerte

Den Auftakt bildet am  16. Mai 2020 mit dem Novus String Streichquartet um 20 Uhr im Museum Abtei Liesborn. Wie in letzten Jahren umfasst das Kammermusikfestival 7 Konzerte und endet am 21. Juni mit dem Liesborner Debüt, dem Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ der jungen musikalischen Elite des Landes Nordrhein-Westfalen. In der Mitgliederversammlung konnten sich die Mitglieder von den geordneten Vereinsabläufen sowie Finanzen überzeugen und sich bei der Vorstellung des diesjährigen Programms auf eine neue Ausgabe des inzwischen ältesten Kammermusikfestival in NRW einstimmen. | Aktuelles Programm (externer Link)

Quelle: PM Freundeskreis der Liesborner Museumskonzerte / Beitragssymbolbild: Brüggenthies

Disclaimer: Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Vereinszusendung im Sinne einer Pressemitteilung.


Kommentare sind geschlossen.