fbpx

32. Diestedder Doppelkopfmeisterschaft: Werner Eckey ist wieder Dorfmeister

0

Diestedde (mw/pm). Mit 380 Punkten hat sich Werner Eckey den ersten Platz bei der Diestedder Dorfmeisterschaft im Doppelkopf und damit den heiß begehrten Wanderpokal gesichert. Bereits zum 32. Mal hatte der Heimatverein Diestedde das Turnier Ende Oktober organisiert. 32 Kartenfreunde waren in den Saal des Karl-Leisner-Heims gekommen, um dort den bestn Kartenspieler des Dorfes zu ermitteln.

Bevor die Turnierleiter Michael Theile-Wielage und Thomas Marcher dem Sieger Pokal und Hauptpreis überreichen konnten, galt es, in drei Runden zu je zwölf Spielen die Mitkonkurrenten auszustechen. Nach spannenden Spielen folgte Josef Pernat mit 240 Punkten auf dem zweiten Platz. Den dritten Platz teilten sich Susanne Hartig und Robert Rücker mit jeweils 205 Punkten. Die „rote Laterne“ für den Spieler mit den wenigsten Punkten und den schlechtesten Blättern errang ein Diestedder, der namentlich nicht genannt werden möchte und vorzeitig das Karl-Leisner-Heim ohne die rote Trophäe verließ.

Quelle & Foto: Pressemitteilung Heimatverein Diestedde


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.