DRK: Vom Samenkorn zur Blumenwiese Kita „Wunderwelt“ lässt Wohnraum für Insekten entstehen

0

Wadersloh (mw/pm). Im Frühjahr 2019 haben sich die Kinder, Eltern und Erzieherinnen aus dem DRK Kindergarten „Wunderwelt“ in Wadersloh dazu entschieden, ein neues Zuhause für Insekten auf einer zur Verfügung gestellten Freifläche in der Dettmarstraße zu erschaffen.  Über mehrere Wochen wurden alle nötigen Vorbereitungen getroffen: Für den Bau eines Insektenhotels wurden zunächst Materialien gesammelt, die anschließend von den Kindern in Unterstützung ihrer Erzieherinnen prachtvoll  zusammengeschustert wurden.

Natürlich durfte die Beschaffung von Wildblumensamen nicht fehlen – diese wurden unter anderem auch von einigen Elternteilen großzügig gespendet! Im Mai konnte endlich mit der Bepflanzung gestartet werden. Das selbstgebaute Insektenhotel hat auf der Wiese einen Platz in der goldenen Mitte gefunden und aus gesammelten Steinen wurde von den Kindern ein Weg zum Begehen gelegt. Schon nach einigen Wochen hat sich aus der leeren Freifläche eine duftende Blumenwiese entfaltet und innerhalb der regelmäßigen Besuche, konnten sich die Kinder schnell zu wahre kleine „Gärtner“ entpuppen. Es wurde fleißig bewässert, Unkraut gezupft und natürlich auch Raum zum Beobachten und Bestaunen gegeben, denn auf so einer Blumenwiese ist immer etwas los: Bienen summen, Hummeln brummen und Schmetterlinge flattern von Blüte zu Blüte!

Quelle: PM DRK Kita Wunderwelt

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.