Närrischer Auftakt: Frauengemeinschaft startet in den Liesborner Karnevalsreigen

0

Liesborn (mw/bb). Was für ein bunter und fröhlicher Abend! Am Freitag fand die letzte der drei großen Karnevalsveranstaltungen der Frauengemeinschaft im Klosterhof statt und eines steht fest: Die Liesborner und alle Karnevalisten der Region können es kaum noch erwarten. Mit Riesenschritten nähert sich der große Karnevalshöhepunkt mit dem großen Romo-Umzug und zur Einstimmung gibt es einfach nichts Besseres, als im bunten Kostüm ausgelassen die 5. Jahreszeit zu feiern.

___STEADY_PAYWALL___

Die Damen der Frauengemeinschaft haben schon kurz vor Weihnachten mit der Ideensammlung für die Sketche, dem Zusammensuchen fantasievoller Kostümierungen und dem Auswendiglernen der Texte begonnen. Und es hat sich gelohnt. Mit einer farbenfrohen Märchenstunde wurden die Besucher in eine andere Welt entführt und perfekt unterhalten. Auch wenn das ein oder andere Mikrofon mal ausfiel, nahm das Publikum alles mit Humor. Texthänger kann man einfach überhören. Schließlich geht es darum, Spaß zu haben. Und davon gab es reichlich am Freitag.

Schon beim Senioren- und Frauenkarneval gab es kein Halten und auch der Gemeindekarneval war ein närrischer Hochgenuss, der die Vorfreude auf Weiberfastnacht inklusive Rathaus-Sturm, Karnevalsparty und Romo-Umzug kommende Woche schürt. Auch die Romo-Funken tanzen sich schon fleißig warm. Die Junioren-Garde lieferte eine eindrucksvolle Kostprobe! Spätestens da gab es im Klosterhof kein Halten mehr. Im Stehen mitschunkeln und anschließend eine große Polonäse durch den Saal gehörten mit zum Pflichtprogramm.

Weiter geht es bereits am heutigen Samstag: Von 17 bis 20 Uhr veranstaltet die KJG erstmals einen Kinderkarneval. Das komplette Karnevals Royal-Programm gibt es hier.

Bildergalerie: Gemeindekarneval in Liesborn (2019)

Fotos/Text: B. Brüggenthies

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.