fbpx

SVD: Freiluftfitnessstudio nimmt Gestalt an – Erste Geräte sind installiert [MW-EXKLUSIV]

Diestedde (mw/bb). Im Nikolausdorf wird geklotzt, nicht gekleckert. Gerade erst ist der Bike-Park auf dem Tennenplatz fertiggestellt, da krempelt der SVD schon wieder die Ärmel hoch und bleibt in Bewegung. Neben dem Volleyballplatz entsteht in diesen Tagen der neue Outdoor-Fitnesspark. AM Samstagmorgen wurde ein Großteil der Fitnessgeräte angeliefert und einbetoniert. Da wachsen demnächst die Muckis, aber erstmal wächst nur die Vorfreude. Kommende Woche sollen die restlichen Geräte geliefert werden.

Wenn gleich drei ehemalige Vorstandsvorsitzende (Johannes Becker, Nobert Thiel und Klaus Leifeld-Bäumker) mit anpacken, dann ist das auch so etwas wie ein Sinnbild, wie großartig der Zusammenhalt beim Sportverein Diestedde funktioniert – auch über ein Ehrenamt im Vorstand hinaus. Respekt! Der amtierende 1. Vorsitzende Frank Westarp hat da gut lachen. In Eigenleistung baut der SVD eine neue Freizeitmöglichkeit, die in dieser Form einzigartig in der Großgemeinde ist. Mit exotischen Sportarten kennt man sich ja in Diestedde aus. Bogensport, Dirt Jump, Freiluft-Fitnessstudio. In Diestedde ist es möglich. Und das kommt gut an!

Mit tatkräftigem Support aus den Vereinsreihen wurden am Samstag die Fundamente hergestellt und die Sportgeräte in Beton gegossen: Rudertrainer, Rückenmassagegerät, Balancierstrecke, Liegestütz- und Beinheber, Schultertrainer, Armtrainer, Crosstrainer und in Kürze noch eine Calisthenicsanlage (für Eigengewichtsübungen). Kommendes Jahr folgen noch vier weitere Geräte. U.a. auch entlang des noch geplanten Laufparcours rund um das Sportgelände. Freiluft-Sport liegt voll im Trend und der Sportverein zeigt eindrucksvoll, dass er ein moderner und breit aufgestellter Verein ist. Jetzt müssen nur noch die Fundamente trocknen und der Boden aufgefüllt werden, dann können die Muskeln wachsen und die Koordination trainiert werden.

Fotos/Text: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.