fbpx

Karneval in Liesborn: Quell‘ der guten Laune riss Partygäste im Festzelt mit [MW+]

Liesborn (mw/bb). Helau und hallo liebe Leserinnen und Leser. Guten Morgen Partyvolk und Studenten! Da haben die Romo-Freunde aber ein ordentliches Feuerwerk der guten Laune abgefeuert beim großen Karnevalsfest im Partyzelt. Am Samstagabend wurde im Schatten der Abtei die 5. Jahreszeit zelebriert – und zwar mit einem Schluck Gute-Laune-Liesewasser!

Nach dem festlichen Einmarsch mit dem Fanfarencorps aus „Liesborn Nord“ und der stimmungsvollen Begrüßung durch die Romo-Freunde, schloss sich ein knapp zweistündiges Bühnenprogramm an, bei dem alle Akteuere eine großartige Spielfreude zu Tage legten.  Besonders überraschend gab sich sogar der „Wendler“ die Ehre. Kann dieser Mann sich etwa zweiteilen? Seine Laura hatte er zwar nicht mit im Gepäck, aber dafür sein paar neue Hits.

Einen bemerkenswerten Auftritt legten erneut sämtliche heimischen Tanzgruppen aufs Bühnenparkett hin: Ob die Juniorengarde der Romo-Funken, die Aktivengarde, die Showtanz-Gruppe „Fresh’n up“ [Anm. d. Redaktion: Die tanzbegeisterten jungen Damen aus Wadersloh kann man auch für Shows und Veranstaltungen buchen, E-Mail], die kfd-Ladies, die Juniorengarde aus Herzfeld oder – mit einer Premiere im Liesborner Karneval- die Showtanz-Mädels Holtum: Das war ein echter Volltreffer und brachte das Karnevalszelt auf dem Schützenplatz in die passende Partylaune. Zur Tradtion der Karnevalsparty gehört aber auch der Auftritt bekannter Showgrößen. Neben dem „Wendler“ (möglicherweise war es nicht echte, für ein MW-Interview stand der Herr jedenfalls nicht zur Verfügung), gab auch „Modern Talking“ ein Kurz-Comeback im Liesedorf. Und ja: Auch Bierkönig Erko schunkelte gemeinsam mit dem amtierenden Schützenkönig Guido Kaufmann durch das Festzelt! Liesborn Helau!

So geht es Rosenmontag weiter im Liesedorf

Fotos/Text:  B. Brüggenthies

Bildergalerie: Bühnenprogramm der Karnevalsparty 2020 in Liesborn [MW+]

Wir bitten um Verständnis, dass die Bildergalerie vorab zeitexklusiv unseren zahlenden Unterstützern*Innen vorbehalten ist. Mein-Wadersloh.de ist genauso bunt wie der Karneval und finanziert sich hauptsächlich durch Spenden. Wenn Du unser Angebot gerne nutzt, würden wir uns über deinen Support freuen, damit MW auch künftig aus den Wadersloher Ortsteilen berichten kann. Danke für das Verständnis!


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.