fbpx

Soester Winterstrahlen: Altstadt erleuchtet bis zum 2. Februar in vielen Farben

Soest (mw/bb). In unserer Nachbarschaft hat man ein passendes Mittel gegen die winterliche Dunkelheit gefunden: Die Stadt Soest zeigt sich vom 24. Januar bis 2. Februar zum Jahresbeginn 2020 von seiner bunten und leuchtenden Seite: Das „Soester Winterstrahlen“ setzt besondere Farbakzente in der Altstadt und zog bereits an den ersten Tagen zahllose Interessenten an.

„Egal ob gemütlich, spannend, originell oder spektakulär – Licht kann aus dem Bekannten und Gewohnten etwas Außergewöhnliches machen, vor allem an besonderen Orten und an diesen mangelt es in der historischen Soester Altstadt nun wirklich nicht“, heisst es in der Vorankündigung der Wirtschaft & Marketing Soest GmbH.  Gemeinsam mit dem Soester Unternehmen „Auf den Punkt“ wurden neun besondere Orte auserkoren, um im schönstem Licht zu erstrahlen. Dabei wurden auch Architektur und Natur miteinbezogen.

Die Illuminationen beginnen bis einschließlich 2. Februar 2020 mit dem Einbruch der Dunkelheit und dauern bis 22 Uhr. Zum Abschluss findet jeden Tag ein musikalisches Licht-Finale auf dem Marktplatz statt (am 30.01. zusätzlich auch um 19.30 Uhr!). Alle genannten Plätze sind kostenlos begehbar. Darüberhinaus werden aber auch kostengünstige Führungen angeboten. Mehr Infos gibt es online bei dem Veranstalter (externer Link).

Fotos/Text: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.