Vortrag: Quo vadis, Europa? Für ein Europa der Solidarität

0
Wadersloh (mw/pm). Der SPD-Gemeindeverband Wadersloh lädt am kommenden Freitag zu einer Vortragsveranstaltung ein. Als Referent zum Thema: „Quo vadis, Europa? Für ein Europa der Solidarität“ wird Prof. Dr. Dietmar Köster erwartet.

Dietmar Köster | Foto: SPD

Die Europäische Union hat sich unter anderem Ziele wie Freiheit, Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit, die Förderung des Friedens, Eindämmung von Diskriminierung und sozialer Ungerechtigkeit und die Stärkung des wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts und Solidarität zwischen den Mitgliedsländern gesetzt.Wie ist es um diese Ziele bestellt? Wie geht die Europäische Union mit Krisen wie der zunehmenden Militarisierung der Außenpolitik in Zeiten Trumps, der hohen Jugendarbeits- und Perspektivlosigkeit in Südeuropa und mit zunehmenden nationalistischen Bestrebungen in fast allen EU-Mitgliedsstaaten um? Wie verläuft der Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union und wie geht es nach dem Brexit weiter?

Diese Fragen möchte der SPD-Gemeindeverband Wadersloh mit dem Europaabgeordneten Prof. Dr. Dietmar Köster am 22.03.2019 um 18.30 Uhr in der Gaststätte Fuchshöhle, Wilhelmstr. 7, 59329 Wadersloh, unter dem Titel Quo vadis, Europa? Für ein Europa der Solidarität diskutieren. Zu der öffentlichen Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.