Start der fünften Berufs- und Studieninformationsmesse in Wadersloh am 23. Februar

0

Wadersloh/Langenberg (mw/pm). Nach dem Erfolg der vergangenen Berufs- und Studieninformationsmessen (BIM) laufen die Vorbereitungen für die 5. BIM in Wadersloh am Samstag, dem 23.02.2019, in der Sekundarschule an der Winkelstraße 13 auf Hochtouren. Das teilen die Ausrichter in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Foto: BIM

Die Gemeinde Wadersloh und die Kolpingsfamilie Wadersloh freuen sich, dass sie mit der Gemeinde Langenberg einen weiteren Kooperationspartner bei der Austragung der Berufs- und Studieninformationsmesse mit im Boot haben. Inzwischen haben 86 Aussteller ihr Kommen zugesagt. Die Bandbreite wird wieder vom kleinen Handwerksbetrieb über große Industriebetriebe, Bildungseinrichtungen, dem Öffentlichen Dienst, Fachverbänden bis hin zu Fachhochschulen und Universitäten reichen.

Nach der Eröffnung durch den Wadersloher Bürgermeister Christian Thegelkamp und die Langenberger Bürgermeisterin Susanne Mittag um 9:30 Uhr haben die erwarteten 700-800 Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bis um 13:30 Uhr die Möglichkeit, Informationen und ein vielfältiges Angebot zur Berufs- und Studienwahl aus erster Hand zu erhalten. Zusätzlich erhält jeder Besucher einen Ausstellerkatalog, in dem die wichtigsten Informationen für die Schülerinnen und Schüler zusammengefasst sind.

Die Fäden laufen bei der Kolpingsfamilie Wadersloh zusammen, die in Kooperation mit dem Gymnasium Johanneum Wadersloh, der Sekundarschule Wadersloh und der Gemeinschaftsschule Langenberg steht. Aber auch Schülerinnen und Schüler von anderen Schulen sind herzlich willkommen.

Ansprechpartner für Fragen zur Berufs- und Studieninformationsmesse ist Herr
Stefan Wapelhorst von der Kolpingsfamilie Wadersloh unter bim.wadersloh.langenberg@gmail.com.

Weitere Infos sind auf der Homepage der Kolpingsfamilie Wadersloh unter www.kolping-wadersloh.de, der Homepage der Gemeinde Wadersloh unter www.wadersloh.de und der Homepage der Gemeinde Langenberg unter www.langenberg.de zu finden.

Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Wadersloh

About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.