Teilnahme bei Musikpreis: Musikverein Musikus hofft auf viele Stimmen

0

Der Diestedder Musikverein „Musikus“ hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Mit dem neuen Mehrgenerationenchor und der Aufnahme der Liese-Shanty-Sänger hat der Musikverein sein Vereinsangebot deutlich vergrößert. Mit der Teilnahme an einem Musikpreis versucht der „Musikus“ nun Fördermittel für die Vereinskasse zu bekommen. Seit dem 7. November läuft eine entsprechende Online-Abstimmung.

DIREKT ZUR ABSTIMMUNG

IMG_9819 (Medium)Es geht um viel Geld: 15.000 Euro hat die PSD Bank Westfalen-Lippe für Musikprojekte im Münsterland und Ruhrgebiet ausgelobt: 40 Chöre, Vereine, Schulen, Theater- und Musikgruppen haben sich für die Fördergelder beworben und erhoffen sich, bei der Vergabe berücksichtigt zu werden. Dabei geht es vor allem um die musikalische Nachwuchsförderung – und auch da dürfte der Musikverein Musikus punkten. Die musikalische Früherziehung („Jungbläser“, Vororchester) steht beim dem Diestedder Verein weit oben auf der Agenda. Wer die Fördermittel erhält bestimmt das Publikum. Bis zum 28. November kann täglich für den eigenen Favoriten abgestimmt werden. Vom 28.11.-30.11. wird unter den besten 10 Projekten erneut abgestimmt. Insgesamt werden 10 Publikumspreise (Förderpreise von 2.500 Euro bis 500 Euro) und 5×1000 Euro (Jurypreis) vergeben.

IMG_9329 (Large)„Wir hoffen natürlich, dass wir bei der Abstimmung ins Finale kommen. Nach unserem Jubiläumsjahr 2015 und den Neuerungen in 2016 würden wir uns über zusätzliche Mittel sehr freuen“, so der Musikusvorsitzende Nobert Göbel im Gespräch mit Mein-Wadersloh.de. Auf Ebene der Großgemeinde nimmt nur der Diestedder Musikverein an der Abstimmung teil. Mitbewerber aus der Region sind der Spielmannszug der St. Antonius Schützenbruderschaft Benteler e.V. und die Jugendblaskapelle Langenberg. Derzeit ist der Musikus auf dem 24. Platz von 39 Teilnehmern (Stand: 8.11.).

Zur Abstimmung geht es hier:
(es kann bis zum 28.11. täglich eine Stimme abgegeben werden):
JETZT FÜR DEN MUSIKUS DIESTEDDE ABSTIMMEN

Text/Fotos: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.