KLJB Wadersloh: Neumitgliederwochenende im Sauerland

0

Nur wenige Tage nach der rekordverdächtigen Neumitgliederaufnahme hieß es für die Mitglieder der KLJB Wadersloh auf nach Serkenrode ins Sauerland. Beim Neumitgliederwochenende waren 40 Landjugendliche dabei.

Am Freitag ging die Reise gegen 17 Uhr los. Neben den „Frischlingen“ waren auch ein paar alte Hasen mit dabei, die die Leitung oder das Kochen übernahmen. Das Wochenende bestand aus verschiedenen Kennenlernspielen und Gruppenspielen. „Das war gar nicht so einfach, Spiele zu finden, bei denen so viele Menschen einbezogen werden“, berichtet die KLJB-Vorsitzende Simone Hauptmeier. Im Spiel „Flussüberquerung“ zählte der Teamgeist der ganzen Gruppe, da es nicht möglich war, alleine zu gewinnen. Im nachfolgenden Spiel „Meine Gruppe kann“, abgeleitet von der Fernsehsendung „Mein Mann kann“, bewiesen einzelne Kleingruppen ihre Stärken. Am Samstagabend wurde gemeinsam Gottesdienst in der Serkenroder Kirche gefeiert. Die Abende klangen gemeinsam bei kühlen Getränken und natürlich vielen Gesprächen aus bevor es zurück nach Wadersloh ging.


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.