Tennisverein Diestedde: Ratlosigkeit nach erneutem Einbruch ins TVD-Clubhaus

0

„Langsam reicht es uns“, die Mitglieder des Diestedder Tennisverein (TVD) sind sauer: Am Samstagmittag entdeckte ein Vereinsmitglied am Eingang des Tennisplatzes, dass der Zaun beschädigt war. Unbekannte Täter hatten sich am Wochenende Zugang zu dem eigentlich geschlossenen Vereinsgelände verschafft.  An den Holzrahmen der Fenster des kleinen Clubhauses sind die Einbruchspuren deutlich sichtbar.

Heinz Opora„Das war innerhalb kürzester Zeit schon der dritte Einbruch“., so TVD-Vorstandsmitglied Franz Scherf. Die Tennisspieler können das nicht nachvollziehen: „In dem Clubhaus gibt es keinerlei Wertsachen. Da stehen nur ein paar Geräte drin“, so TVD-Schriftführer Heinz Opora. An der Tür des Vereinsheims ist nun ein provisorischer Zettel mit der Aufschrift „Kein Geld. Kein Bier. Keine Wertgegegenstände“ angebracht. Der TVD stellte Strafanzeige gegen Unbekannt. Zwei Beamte der Polizeiwache Beckum nahmen am Nachmittag die Anzeige auf und dokumentierten die Einbruchsspuren. Den Sachschaden schätzt der Tennisverein auf mindestens 200 Euro. Wer sachdienliche Hinweise hat, möge sich bitte bei der Polizei Beckum (Tel. ) melden.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen